Fernsehen mit 4K Auflösung
Pixabay by TMSTBCH

4K Technologie – ultrascharfes Fernseherlebnis für Ihr Zuhause

Mittlerweile fällt das Wort ″4K Fernseher″ an jeder Ecke: Egal ob in Werbespots, Prospekten oder einfach bei Freunden zu Hause. Bestimmt haben Sie sich schon einmal gefragt was sich hinter dem Begriff verbirgt und auf welche Besonderheiten Sie beim Kauf eines 4K Fernsehers achten sollten?

4K fernsehen: Was bedeutet das überhaupt?

4K – oder oft auch Ultra HD genannt – besitzt eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Sie verspricht daher eine vierfach bessere Auflösung als Konkurrenzprodukte mit Full HD, diese haben lediglich 1080 x 1920 Bildpunkte. Da Ultra HD mit mehreren Bildpunkten arbeitet, können Sie sich Zuhause über eine höhere Bildqualität freuen. Derzeit unterscheidet man drei Stufen der 4K Qualität:

  • QFHD (Quad Full High Definition)
  • Ultra HD
  • UHDTV

Oft enthalten 4K Fernseher, neben der schärferen Bildqualität, auch eine neue Farbtechnologie. Durch diese spezielle Technologie ist es möglich das Fernseherlebnis für Sie noch realitätsnäher und so authentisch wie möglich zu gestalten. Diese Farbtechnologie bezeichnet man als HDR.

Anzeige

Was ist HDR?

Hinter den drei Buchstaben HDR versteckt sich das englische Wort ″High Dynamic Range″. Durch HDR kann der Kontrastumfang jedes einzelne Pixels in Ihrem 4K TV erweitert werden. Der Vorteil: Sie erhalten eine deutlich bessere Wiedergabe von verschieden Helligkeitsstufen. Dadurch werden auch feinste Kontraste und extreme Farbverläufe natürlicher und originalgetreuer darstellbar. Damit Ihnen der Unterschied bewusst wird, hier ein Vergleich: Ohne HDR haben handelsübliche Fernseher gerade einmal 256 Helligkeitsstufen. HDR10 – ein anderer Begriff für HDR – hat bereits 1024 verschiedene Helligkeitsabstufungen.

Anzeige

4K Fernseher im Preisvergleich

Was darf ein 4K Fernseher kosten und welche wirklichen Unterschiede gibt es dabei? Wir haben für Sie einen Vergleich zusammengestellt:

1. Preisgünstige Modelle unter 500 Euro

Kleinere Geräte, bis etwa 50 Zoll (ca. 127 cm), können Sie schon für unter 500 Euro erwerben. Preisgünstigere 4K Modelle sind vor allem für Einsteiger gut geeignet und überzeugen – je nach Hersteller – mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Team von Fernsehempfang.tv hat Ihnen ein preisgünstiges, aber dennoch gutes Modell herausgesucht. Dieser UHD Fernseher bietet Ihnen – mit einem recht breiten Funktionsumfang – ebenfalls die Möglichkeit den Fernseher, als Smart TV zu benutzen. Die verbesserte Farbqualität HDR gehört da natürlich auch dazu.
Empfehlung
Bild des Produktes 'Samsung NU7099 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV)'

  • Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Glossy Black
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+, 2x HDMI, 1x USB, LAN, WLAN, Antenneneingang

€ 345,00 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 21. May 2019 um 21:15 *.

2. Mittlere Preisklasse ab 500 Euro – 1.000 Euro

Betrachten wir nun die Produkte der mittleren Preisklasse. Sie werden schnell feststellen, dass es keine großen Unterschiede in der Funktionalität gibt. Auch in dieser Fernseher mit 4K Auflösung bietet Funktionen wie HDR oder Smart TV an. Einen entscheidenden Vorteil gibt es hier jedoch, der für das Produkt spricht: Die Sprachsteuerung durch eine Amazon Alexa.

3. Luxus Modelle ab 1000 Euro

Die hochpreisigen Produkte, mit Preisen ab 1000 Euro, besitzen oft eine Bildschirmgröße ab 65 Zoll (ca. 165 cm). Natürlich bietet auch diese Preisklasse Funktionen wie HDR und Smart TV an. Der größte Unterschied zu den günstigeren Produkten ist hier die Größe des Fernsehers.
Empfehlung
Bild des Produktes 'Samsung NU7179 189 cm (75 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV)'

  • Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Charcoal black
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+, 3x HDMI, 2x USB, LAN, WLAN, Antenneneingang

Unverb. Preisempf.: € 2.799,00 Du sparst: € 1.270,10 (45%)

€ 1.528,90

Jetzt bei ansehen

Update am 22. May 2019 um 0:15 *.

Preisgünstig, Mittelpreisig oder Luxus Modell: Was bieten die 4K Fernseher wirklich?

EigenschaftenPreisgünstiges ModellMittelpreisiges ModellLuxus Modell
ModellSamsung NU7099Panasonic TX-55FXW654Samsung NU7179
Größe43 Zoll (ca. 109 cm)55 Zoll (ca. 140 cm)75 Zoll (ca. 191 cm)
HDRJaJaJa
SprachsteuerungNeinJaNein
unterstützte InternetdiensteAmazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps, etc.Amazon Video, Netflix, Maxdome, ARD Mediathek, ZDF Mediathek, Youtube, Bild, DAZN, Deezer, TuneIn, Wuaki TV Webbrowser, etc.Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps, etc.
Verbindungs-technologienWiFi,HDMI, USBHDMI, Composite, USB 2.0, USB 3.0,WLAN, LAN, TV-IPWiFi,HDMI, USB
jährlicher Energieverbrauch97 kWh pro Jahr158 kWh pro Jahr158 kWh pro Jahr

Große Preisspanne bei 4K Fernsehern: Aber warum?

Anzeige

Einer der ausschlaggebenden Punkte ist dabei natürlich die Fernseher Größe in Zoll. Merkliche Unterschiede gibt es auch bei der Tonqualität und in puncto Energieeffizienz. Natürlich sollten Sie nicht aus den Augen verlieren, dass einige 4K Fernseher schlichtweg mehr Funktionen und ″Spielereien″ als andere haben. Wie beispielsweise die Möglichkeit der Erweiterung zum Smart TV. An den von uns genannten Beispielen können Sie aber erkennen, dass der größte preisliche Unterschied tatsächlich an der Bildschirmgröße liegt.

Alten Fernseher aufrüsten

Wie Sie Ihren Fernseher internetfähig und „smart“ machen.

Erfahren Sie hier!

4K Qualität bei Film und Fernsehen

Derzeit sind noch nicht viele Fernsehprogramme auf die Bildqualität der 4K Fernseher ausgelegt. Dennoch können Sie bereits manche Sportevents über Sky Sport bereits in UHD Qualität genießen. Herkömmliche SD Fernsehprogramme, die Sie über den digitalen Empfang erhalten, können auf Ihrem Fernseher mit 4K Auflösung zu leicht unscharfen Bildern führen. Dies können Sie sich ungefähr so vorstellen, wie wenn Sie mit Ihrem Handy etwas in HD-Qualität fotografieren und dort ganz genau heranzoomen möchten. Bei Streaming-Anbietern haben Sie jedoch gute Chancen Filme und Serien in 4K Qualität zu schauen. Die neuesten Filme und Serien auf Netflix, Amazon Prime und Co. sind in 4K Auflösung zu bewundern.

Fazit: Ein Blick in die Zukunft

Fest steht, dass 4K die meist verbreitete Auflösung bei den marktführenden Fernsehmarken ist. Hersteller stellen dennoch eine Neuheit vor: 8K Auflösung. 8K bietet Ihnen eine vierfach bessere Auflösung als 4K. Problem derzeit: Für einen 8K Fernseher dürfen Sie mit Kosten von etwa 7.000 Euro und mehr rechnen. Das ist kein verlockendes Angebot,wenn Sie bedenken, dass es derzeit noch keinerlei Inhalte gibt, die 8K Auflösung besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter

Wir informieren Sie über die aktuelle Fernsehtechnik, Trends in der Fernsehwelt und Rabattaktionen!

 Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.