Antennenverstärker von Transmedia
Foto ©: Transmedia - Antennenverstärker

Antennenverstärker für ein besseres Fernsehsignal

Früher im Analog-TV war es das unbeliebte Flimmern auf der Mattscheibe. Mit dem Digitalfernsehen, sind es verpixelte Bilder oder komplette Ausfälle, die einen entspannten Samstagabend mit Frust und Ärger aufladen. Ist ihr Empfangssignal zu schwach?

Mit Antennenverstärkern für Kabel- oder terrestrisches Fernsehen können Sie das Problem von schlechten Fernsehbildern schnell und einfach lösen. Der Signalverstärker wird in die Antennendose oder in die normale Netzsteckdose gesteckt und schon ist für ein verbessertes Fernsehsignal gesorgt.

Was Antennenverstärker sind, was sie bewirken und worauf Sie beim Kauf achten müssen, verraten wir Ihnen in unserem neuen Beitrag.

Was ist ein Antennenverstärker?

Antennenverstärker sind breitbandige Hochfrequenzverstärker und funktionieren als Verstärker des Fernsehsignals. Die Signalstärke der Antenne wird im Hochfrequenzbereich erhöht. Alternativ wird auch von Signalverstärkern gesprochen.

Anwendung finden die Verstärker bei der Signalverstärkung des Kabelfernsehen (DVB-C) und des terrestrischen Fernsehens (DVB-T).

Der Verstärker erhöht jedoch nicht die Empfangskraft Ihrer vorhandenen Antenne bzw. die des Kabelanschlusses. Es muss ein gewisses TV-Signal an Ihrer Antennendose vorhanden sein, damit das Signal verstärkt werden kann.

Welche Arten von Antennenverstärkern gibt es?

Antennenverstärker, Signalverstärker und Hausanschlussverstärker haben nicht zwangsweise die gleichen Funktionen.

Wenn Sie nach einem Antennenverstärker für DVB-T und Kabelfernsehen suchen, beachten Sie, dass Antennenverstärker auch als Signalverstärker bezeichnet werden können, aber nicht jeder Signalverstärker gleichzeitig ein Antennenverstärker ist.

Bei der Suche nach einem Antennenverstärker wird Ihnen wohlmöglich auch der Begriff Hausanschlussverstärker auffallen. Der große Unterschied zwischen einem Hausanschlussverstärker und einem Antennenverstärker ist, dass Hausanschlussverstärker in der Nähe des Hausanschlusses (Auch genannt Hausübergabepunkt des Kabelnetzbetreibers wie z.B. Unitymedia Vodafone/ Kabel Deutschland  oder Tele Columbus  ) installiert werden, während der Antennenverstärker meist in der Wohnung installiert wird. Wenn Sie ein vorhandenes Signal verstärken wollen, dann greifen Sie zu einem Antennenverstärker.

Sie wollen mehr zu Hausanschlussverstärkern erfahren, dass klicken Sie hier.

Welche Vor- und Nachteile haben Antennenverstärker?

Wer dauerhaft mit Signalstörungen von DVB-T oder im Kabelempfang hat, kann sich mit Antennenverstärkern helfen. Sie bieten verbesserten Fernseh- und Radioempfang, sind einfach anzuwenden und haben häufig mehrere Anschlussmöglichkeiten, für unterschiedliche Geräte. Dennoch kann Ihnen nicht garantiert werden, dass ein Signalverstärker Ihr Problem löst, weil die Ursachen für schlechten Fernsehempfang nicht immer eindeutig sind. Trotzdem sollten Sie die Vorteile nicht außer Acht allen.

Vorteile:

  • Verbesserter Radio- und Fernsehempfang
  • Einfache Anwendung
  • Mehrere Anschlussmöglichkeiten für Empfangsgeräte

Nachteile:

  • Verbesserter Fernsehempfang kann nicht garantiert werden

Worauf Sie beim Kauf von Antennenverstärkern achten sollten

Antennenverstärker gibt es in den meisten Elektro-Fachmärkten zu kaufen. Auch Online können Sie Signalverstärker erwerben. Als Vorteil gilt hier eine größere Auswahl, bessere Vergleichbarkeit und günstigere Angebote.

Wie bereits erwähnt: Achten Sie beim Kauf darauf, dass es sich um einen Antennenverstärker für Antennenfernsehen DVB-T und Kabelfernsehen DVB-C handelt. Im Folgenden wollen wir Ihnen zeigen, welche Produkteigenschaften beim Kauf von Antennenverstärkern wichtig sind, worauf Sie achten sollten und was ein Anschlussverstärker kostet.

  • Anzahl der Anschlüsse für Geräte
  • Signalverstärkung
  • Preise

Wie viele Geräte wollen Sie anschließen?

Die meisten Hersteller von Antennenverstärkern bieten Anschlüsse für mehrere Geräte an.

Bei den meisten Modellen der Anschlussverstärker sind zwei Anschlüsse verbaut. Das hat den Vorteil, dass Sie zwei Geräte gleichzeitig verstärken können, egal ob Radio oder Fernseher. Möchten Sie mehr als zwei Geräte anschließen gibt es Hersteller, die Antennenverstärker mit drei oder vier Anschlüssen anbieten.

Wenn Sie mehrere Geräte anschließen möchten, beachten Sie, dass jeder Ausgang mit z. B. 15dB verstärkt wird, somit verstärken Sie das anliegende Signal mit 15 dB. Zwei Anschlüsse sind ein klarer Vorteil beim Kauf, machen aber in der Realität nur Sinn, wenn es sich um leichte Störungen handelt.

Anzeige
Internet_728x90

Welche Verstärkung sollten Sie wählen?

Außerdem sollten Sie auf die Dezibel-Zahl achten, die mit der Verstärkung des Signalverstärkers angegeben wird.

Entweder wird die Gesamtverstärkung angegeben oder die Verstärkung auf die jeweiligen Geräte, beispielsweise „2x15dB“. Dies steht für 2 Anschlüsse mit jeweils 15dB.

In der Regel bewegen sich die Verstärker für den Privatgebrauch zwischen 10 und 30 dB. Das reicht für die angesprochenen Störungen.

Unsere Produktempfehlungen für Antennenverstärker liegen bei 2x10dB beziehungsweise 2x15dB.

Was kostet ein Antennenverstärker?

Mit Signalverstärkern zwischen 15 und 30 Euro machen Sie nichts falsch.

Im privaten Bereich finden Sie Antennenverstärker ab 10 Euro. Dieser variiert je nach Hersteller, Anzahl der Anschlüsse und Verstärkungsleistung. Fragen Sie bei teureren Modellen sicherheitshalber nach, ob es sich um Antennenverstärker oder um Hausanschlussverstärker handelt.

Preisempfehlungen können wir nicht geben, da jede Situation genau betrachtet werden sollte. Meist sind teurere Antennenverstärker oftmals die Lösung.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

Wie wird ein Antennenverstärker angewendet?

Antennenverstärker sind unkompliziert anzuschließen. Sie brauchen keinerlei Fachwissen oder besondere Kenntnisse.

Um die Signalleistung zu erhöhen stecken Sie den Signalverstärker in die Antennendose. Anschließend stecken sie das Koaxialkabel des Fernsehers oder Ihres Receivers in den Verstärkeranschluss, dann stecken Sie den Antennenverstärker in eine nahegelegene TV-Dose. Ist die TV-Dose nicht zu weit entfernt, dann liefert Ihnen der Signalverstärker ein verbessertes Fernseherlebnis.

Anwendung des Antennenverstärkers in 3 Schritten:

  1. Stecken Sie in den TV Ausgang der Antennendose ein Koaxialkabel und verbinden diesen mit dem Eingang des Antennenverstärkers.
  2. Stecken Sie ein weiteres Koaxialkabel in einen der Ausgänge des Antennenverstärkers und verbinden diesen mit Ihrem Fernseher oder Receiver.
  3. Stecken Sie nun den Antennenverstärker in eine Steckdose.

So schließen Sie einen Antennenverstärker richtig an:

schaltbild_antennenverstärker_wohnung_800px

So schließen Sie einen Antennenverstärker in der Wohnung an.

Was machen Sie, wenn der Antennenverstärker keine Verbesserung bringt?

Ein Antennenverstärker, der ihr Signal verstärkt könnte Ihre Lösung sein, muss es aber nicht. Den Ursprung für schlechte Fernsehbilder zu finden ist nicht ganz einfach.

Achten Sie darauf, dass der Signalverstärker nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Signal verstärkt. In der Regel gilt, dass ein Antennenverstärker den Empfang erhöhen und leichte Empfangsprobleme beheben kann. Sollte der Einsatz eines Antennenverstärkers dennoch keine Verbesserung darstellen, dann liegt das Problem woanders.

Sollten Sie über alte, kaputte oder zu arg geknickte Koaxialkabel nutzen oder Ihr Kabel-Anbieter zeitweise Probleme haben, liegen die Wurzeln des schlechten Empfangs wahrscheinlich woanders. Achten Sie darauf, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Koaxialkabel mit passenden F-Steckern nutzen, da durch die niedrige Abschirmung und falsch montierte F-Stecker sehr schnell Signale verloren gehen. Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Kabel-Anbieter auf und fragen diesen, ob momentan in Ihrer Gegend Störungen anliegen.

Grundsätzlich gilt, ein „schlechtes TV-Signal“ kann nicht positiv verstärkt werden.

Anzeige

Fazit

Antennenverstärker können bei geringen Signalstörungen für ein verbessertes Fernsehsignal und Fernseherlebnis sorgen. Die Vorteile eines Antennenverstärkers sind nicht abzustreiten. Sie können Ihr Fernsehsignal verbessern und lästige Bildstörungen beseitigen. Der einzige Nachteil ist, dass es keine Garantie für die Bildverbesserung gibt, solange die Ursachen nicht deutlich sind.

Da auch qualitativ hochwertige Antennenverstärker günstig zu kaufen sind, ist es definitiv ein Versuch wert. Gegebenenfalls können Sie den Antennenverstärker testen und nach Absprache mit dem Verkäufer den Artikel zurückschicken.

Im Folgenden haben wir zwei Antennenverstärker und zwei Hausanschlussverstärker für Sie gelistet, die wir bedenkenlos empfehlen können.

Unsere Antennenverstärker Empfehlungen:

Empfehlung
Bild des Produktes 'Vivanco STVZV 15S-NJ DVB-C / DVB-T TV-Zweigeräteverstärker (Koax-Kupplung - 2x Koax-Stecker)'

  • Zum Anschluss von zwei TV-Geräten an eine Antennendose
  • Für UKW / VHF / UHF, Frequenzbereich: 47 - 862 MHz
  • Koax-Kupplung 2x Koax-Stecker

€ 34,99 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 19. September 2019 um 14:15 *.
Empfehlung
Bild des Produktes 'HIGHEND DVBT DVBT2 / Kabelfernsehen Viergeräteverstärker - 4x 10dB Verstärker + Regler'

  • Verstärker für DVBT DVBT2 und Kabelfernsehen. NICHT für SAT TV geeignet.
  • Schließen Sie den Verstärker mit Verstärkungsregelung und vier Ausgängen an Ihren Hausanschluss an, um ihr Signal ohne Verlust auf 4 Leitungen zu verteilen. ✅ Plug-and-play ✅ LTE-Filter zur Verringerung der Auswirkungen auf das 800-MHz-Band durch 4G-Signale
  • ✅ Verbindungstyp IEC ✅ Rauschmaß 5 dB ✅ Anzahl der Ausgänge 4 ✅ Anzahl der Eingänge 1

€ 41,90

Jetzt bei ansehen

Update am 19. September 2019 um 14:15 *.

Diese Hausanschlussverstärker empfehlen wir:

Empfehlung
Bild des Produktes 'Hausanschlussverstärker VST 9341 A, 1 GHz 33 dB Verstärkung, Rückkanal, BK-Verstärker für Kabelfernsehen, DVB-C, DV'

  • 33 dB Hausanschlussverstärker für Kabelfernsehen DVB-C, DVB-T mit Rückkanal für Internet und Telefon Angebote der örtlichen Kabelnetzbetreiber.
  • Die Signaleinstellung erfolgt über Drehregler. Einfache bedienerfreundliche Inbetriebnahme.
  • Nutzung bei Unitymedia, Vodafone Kabel Deutschland, Tele Columbus, PrimaCom uvm. Kabelfernsehen Anbieter möglich.

€ 56,90 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 19. September 2019 um 14:15 *.
Empfehlung
Bild des Produktes 'Kathrein VOS 20/F Hausanschluss-Verstärker (20 dB, 47-862 MHz, für Kabelfernsehen)'

  • Hausanschlussverstärker mit eingebautem Netzteil
  • Erfüllt: EN 60728-11, EN 50083-2 und EN 60065
  • Verstärkung 20 dB

€ 53,51 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 19. September 2019 um 14:15 *.

Hausanschlussverstärker im Vergleich

Die Besten Verstärker auf einen Blick

Jetzt mehr erfahren!

6 Kommentare zu “Antennenverstärker für ein besseres Fernsehsignal

  1. Christian Pegel |

    Ich habe den Vivanco Antennenverstärker angeschlossen. Jetzt sagt mein Fernseher „kein Signal „. Woran kann das liegen? Ich bin ratlos. Gruß Christian

  2. Eckl, Rudi |

    Hallo Timo,
    Das Bild ist verzerrt, sowie der Ton fast unverständlich.
    Vormittags sind die Privaten gut zu empfangen. Wie gesagt – in der Hauptsendezeit sind diese Störungen manchmal unerträglich.
    R u d i

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter

Wir informieren Sie über die aktuelle Fernsehtechnik, Trends in der Fernsehwelt und Rabattaktionen!

 Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.