zurück

Vodafone GigaTV App: Fernsehgenuss für unterwegs

Ihre Bewertung ist:
5.00 von 3 Bewertungen

Das GigaTV Angebot ist ein Bestandteil für Vodafone Kabelkunden, aber auch für Nicht-Kunden buchbar. Wir stellen Ihnen die App heute genauer vor!

Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Kabelanbieter? Dann empfehlen wir Ihnen den Kabelanbieter Vergleich

GigaTV ist ein vielseitiges TV-Angebot von Vodafone mit einer großen Programmauswahl und vielen Funktionen. Die GigaTV App für Smartphones und Tablets ist dabei ein zentraler Bestandteil von Vodafone GigaTV. Sie können bis zu drei mobile Endgeräte für die GigaTV App registrieren. Dabei können Sie die App auf zwei Geräten parallel nutzen. 

Anzeige

Müssen Sie Vodafone Kunde sein, um die App zu nutzen?

Die GigaTV App ist ein fester Bestandteil von GigaTV für Kunden mit einem Vodafone Kabelanschluss. Sollten Sie das GigaTV-Produkt buchen, gehört die App automatisch dazu. Die App ist eine Ergänzung zum klassischen Fernsehen über einen Kabel-Anschluss.

Sie können die GigaTV App aber auch einzeln nutzen. In diesem Fall dann aber nur als mobilen Zweit-TV für Tablets und Smartphones. Für die Nutzung ist kein Kabelanschluss oder ein Vodafone Mobilfunkvertrag von nöten. Die einzige Voraussetzung ist eine funktionierende Internetverbindung, um das Programm von GigaTV auf das mobile Endgerät zu streamen.

Was kostet die Vodafone GigaTV App?

Sollten Sie sich für Vodafone GigaTV als Einzelprodukt entscheiden, so erhalten Sie das Produkt für monatlich 9,99€. Laut eigenen Angaben von Vodafone bekommen Sie mit diesem Angebot 63 Fernsehsender in SD-Qualität und bis zu 39 HD Sender auf Ihr Tablet und Smartphone. Mit Hilfe einer Internetverbindung können Sie das TV-Programm als Live-Stream auf Ihrem mobilen Endgerät genießen. Zusätzlich können Sie ganz flexibel Videos aus zahlreichen Sender-Mediatheken abrufen: Unabhängig von Sendezeiten! Um auf die App zuzugreifen bedarf es einer Internetverbindung: Entweder über WLAN oder über einen Mobilfunk-Internetzugang. Aber Achtung: Sollten Sie außerhalb des WLANs fernsehen, geht dies zulasten Ihres monatlichen Datenvolumens! Außerdem ist die Nutzung der GigaTV App auf Deutschland beschränkt.

Anzeige

Welche Funktionen beinhaltet die GigaTV App?

Die GigaTV App bietet Ihnen eine Reihe an interaktiven Funktionen. So können Sie sich beispielsweise über den integrierten TV-Guide das TV-Programm der kommenden 14 Tage anzeigen lassen. Außerdem können Sie die Senderliste nach Belieben sortieren und individuelle Favoritenlisten anlegen. Durch die plattformübergreifende Suchfunktion können Sie TV-Programme, Mediatheken und Online-Videotheken nach bestimmten Inhalten durchsuchen. Die intelligente Suche stellt eins der wichtigsten Features dar! Abgerundet wird das Angebot durch die GigaTV Empfehlungsfunktion. Das System lernt mit der Zeit, welche Inhalte Ihnen gefallen und schlägt gezielt Programmempfehlungen vor.

Zusammenfassung der Leistungen der GigaTV App

  • Sie erhalten den 1. Monat gratis, danach 9,99€/Monat
  • Sie können jederzeit kündigen
  • drei Geräte registrieren, zwei Geräte gleichzeitig nutzen
  • 63 TV-Sendern in SD und 39 in HD-Qualität
  • Zugriff auf Videos aus verschiedenen Mediatheken
  • Funktionen: persönliche Empfehlungen, intelligente Suche
Sie wollen keine News mehr verpassen?
Ja, ich möchte einen regelmäßigen Newsletter erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Teilen unterstützt unsere Arbeit

Lob und Kritik: Ihre Meinung ist gefragt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Ihre Bewertung ist:
5.00 von 3 Bewertungen

Wir freuen uns auf Ihr Kommentar


Vodafone GigaTV App: Fernsehgenuss für unterwegs

Mit diesem Beitrag verknüpfte Tags

data-
Tags

Elektronische Programmzeitschrift 5 führende TV-Werbebranchen im Vergleich Steckertypen Amazon Prime im Urlaub streamen DVB-T2 Dachantenne Bang & Olufsen Sound Bar Bang & Olufsen High Frame Rate (HFR) DCT Delta Electronics Multischalter ohne Netzteil DVB-T2 Außenantenne Zattoo.tv empfangen Fernsehen auf Smartphone streamen Serien streamen HD+ Receiver DVB-T-Stick GigaTV Sporttotal Google Chrome Cast Sendenummer Einkabelsystem Unterschied IPTV und WebTV Soccerwatch Fernsehprogramm von heute Realeyz Netflix Angebot Unitymedia ChangeDay 2017 Satblog Unitymedia Andreas Olijnyk DVB-T2 Fernsehen mobil & unterwegs Kostenlose Werbung LNB Vergleich 2017 Next Generation Audio (NGA) Kabelnetzbetreiber Beoprime.com Start TV Telekom Internet über Satelliten Sat-Verteiler TV Anlage erweitern HDMI Kabel Empfehlung WM 2018 Sat Anlagen HDMI 2.1 Strom sparen Televes Messgeräte Geniatech Bundesliga Saison 2018/2019 VoD Anbieter Stabantenne & Zimmerantenne Ratgeber Sat-Anlage erweitern Sat-Anlage Unicable Amateurfußball online schauen Kabelmodem kaufen 4K Fernsehen übers Internet Smart TV Vergleich WebOS Was ist ein Smart TV? Sat-Montagewerkzeug Freenet TV Preis Hauppage Multischalter Google Chromecast Bundesligarechte 2017/2018 SAT-TV kein Signal Primacom Fußball WM Übertragung WM 2018 Fernsehen der Gegenwart Volldigitalisierung des Kabelfernsehens Wie funktioniert eigentlich Fernsehempfang Unicable 2 DIGIPORTY T2 mobile im Fokus Smart TV Funktionen Highspeed-Internet Entertain.tv Kostentabellen der Sat-Anbieter Alternativen zum Fernsehen Beim kauf sollten Sie beachten AndroidTV Abschirmung Koaxialkabel Astra Störung Lineares Fernsehen Sky Go im Garten schauen DVB-T2 Antennen Was muss ich beim Kauf eines Koaxialkabels beachten? Kabelfernsehen per WLAN Aktueller Stand DVB-T2 HD receivergespeiste Multischalter Sat-Anlagen für Wohnungswirtschaft Video on Demand Sat-Gemeinschaftsanlagen LED und OLED AllesKino Beamer mit Receiver Welche Empfangsart ist die Beste DVB-T2 Dachantenne Sendeplatz Welche Sender kann man über Zattoo TV schauen DVB-T2 Antennen Vergleich