Universalfernbedienung Blogbild
Oleg Magni from Pexels | Universalfernbedienung Ratgeber
Aktualisiert am 05.06.2019

Die richtige Universalfernbedienung: Was gibt es zu beachten?

Ihre alte Fernbedienung ist defekt, Sie wollen Ihre Fernbedienungen durch eine einzige austauschen oder von den Funktionsmöglichkeiten einer Universalfernbedienung profitieren?

Die Gründe für den Kauf einer universellen Fernbedienung sind vielfältig ebenso wie die vielen Vorteile, die das kleine Gerät mit sich bringt. Mit dem Einzug der Smart TVs kommen immer mehr Apps auf den Markt, mit denen sich der Fernseher steuern lässt. Dadurch wird das Handy immer mehr zur Konkurrenz zur herkömmlichen Universalfernbedienung.

Wir haben uns mit Universalfernbedienungen und den Smartphone Apps beschäftigt und zeigen Ihnen, welche Wahl die bessere für Sie ist und auf was Sie beim Kauf einer Universalfernbedienung beachten sollten.

Was ist eine Universalfernbedienung?

Mit einer Universalfernbedienung lassen sich mehrere Geräte steuern. Üblicherweise funktionieren diese über eine Infrarot-Schnittstelle. Kurz gesagt: Eine multifunktionale Fernbedienung für die Steuerung vieler Geräte.

Welche Vorteile und Nachteile hat eine Universalfernbedienung gegenüber einer normalen Fernbedienung?

Zunächst sparen Sie mit der universellen Fernbedienung Platz und beseitigst Chaos. Aus mehreren nicht zuordenbaren Fernbedienungen wird Eine. Falls Ihre alte Fernbedienung weg, nicht mehr funktionsfähig oder abgegriffen ist, dann können Sie diese durch eine Universalfernbedienung austauschen. Häufig sind Universalfernbedienungen günstiger als die originale Ersatzfernbedienung vom Hersteller. Durch den Wechsel auf eine Fernbedienung für alle Geräte brauchen Sie außerdem weniger Batterien und senken den Energieverbrauch.

Hochwertige Fernbedienungen haben viele Funktionen und lassen sich auf Ihre individuellen Bedürfnisse einstellen. Schnell und komfortabel können Sie beispielsweise mit nur einem Knopfdruck Fernseher und Receiver gleichzeitig anstellen oder beim Verlassen des Hauses alle Geräte gleichzeitig ausschalten.

Eine Universalfernbedienung können Sie zu günstigen Preisen kaufen. Je nach Modell und Funktionen kann die Multifunktionsfernbedienung zu einem teuren Luxus werden. Auch die Einstellung und Nutzung der Funktionen erfordert ein bisschen Geschickt.

Vorteile

  • Platzsparend
  • Als Ersatzfernbedienung nutzbar
  • Günstiger als originale Ersatzfernbedienungen
  • Energiesparend
  • Ein Knopfdruck, mehrere Aktionen
  • Viele Funktionsmöglichkeiten

Nachteile 

  • Teilweise hoher Preis
  • Technikaffinität von Vorteil

Welche Arten von Universalfernbedienung gibt es?

Generell kann zwischen zwei Arten von Universalfernbedienungen unterschieden werden, der vorprogrammierten und der lernfähigen Fernbedienung.

Nicht zu verwechseln sind universelle Fernbedienungen mit Ersatzfernbedienungen. Eine Ersatzfernbedienung ersetzt nur die originale Fernbedienung des Gerätes bzw. des Herstellers. Die Universalfernbedienung kann ebenfalls als Ersatzfernbedienung dienen, bietet darüber hinaus aber noch deutlich mehr Funktionen. Es gibt auch simple Modelle für Senioren, Kinder oder Menschen mit Sehproblemen.

Empfehlung
Bild des Produktes 'Senioren Fernbedienung Profi mit Tastenbeleuchtung - Die Geschenk Idee für Oma + Opa'

  • Lernfähige universale Seniorenfernbedienung
  • EINFACH - GROSSartig - BELEUCHTET
  • Deutsche Tastenbeschriftung / Deutsche Bedienungsanleitung

€ 17,90 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 18. September 2019 um 19:15 *.

Im Folgenden gehen wir genauer auf die Arten von Universalfernbedienungen ein.

Die programmierte Universalfernbedienung einstellen

Die vorprogrammierte Fernbedienung gilt als einfachere Wahl. Die Fernbedienung besitzt eine Datenbank mit einer Code Liste. Wollen Sie beispielsweise Ihren Fernseher mit der Fernbedienung steuern, dann rufen Sie den Code des Fernsehers über die Fernbedienung auf, den Sie in der Bedienungsanleitung finden. Meist gibt es mehrere Codes, die Sie manuell durchprobieren müssen.

Gerade bei günstigen Modellen kann es zu Problemen kommen z.B. dass die Codes fehlerhaft sind und Ihre gewünschten Geräte mit der universellen Fernbedienung nicht verbunden werden können. Dies lässt sich nicht beheben, wodurch die Fernbedienung wertlos wird. Informieren Sie sich also vorab, ob die Universalfernbedienung Ihre Medien unterstützen.

Vorteile

  • Kostengünstig
  • Einfache Handhabung
  • Gute eignet als Ersatzfernbedienung bei Verlust

Nachteile 

  • Manuelles austesten mehrerer Codes
  • Zeitaufwendig
  • Codes sind teilweise Fehlerhaft
  • Verbindungsprobleme häufig bei günstigen Fernbedienungen
  • Sind teilweise nicht kompatibel mit den gewünschten Geräten

Die lernfähige Universalfernbedienung programmieren

Auch die lernfähige Universalfernbedienung verfügt über eine abrufbare Datenbank, lässt sich darüber hinaus aber auch erweitern. Sollte der Code also fehlerhaft sein oder nicht vorhanden, dann kann die Fernbedienung durch den Infrarotempfänger trotzdem mit dem Gerät verbunden werden. Durch den Empfang weiterer Codes wird die bestehende Datenbank erweitert.  Das funktioniert jedoch nur mit der alten Fernbedienung. Die Universalfernbedienung wird neben das Original gelegt, kopiert die Frequenz und erlernt Ihre Funktionen.

Sollte ihre alte Fernbedienung weg oder nicht mehr funktionsfähig sein, benötigen Sie eine vorprogrammierte Fernbedienung.

Vorteile

  • Lernfähigkeit, gerade beim nachträglichen hinzufügen neuer Modelle
  • Besitzt neben dem Infrarotsensor einen Infrarotempfänger
  • Viele Funktionsmöglichkeiten

Nachteile 

  • Originalfernbedienung muss vorhanden und funktionsfähig sein
  • Je nach Funktionen sehr kostspielig

Welche und wie viele Geräte kann ich mit einer Universalfernbedienung bedienen?

Mit einer Universalfernbedienung lassen sich bis zum 15 Geräte bedienen. Darunter befinden sich heute nicht mehr nur Fernseher, Receiver und Set-Top-Boxen, DVD oder Blu Ray Player. All in One multifunktionale Fernbedienungen steuern beispielsweise das Licht, die Raumtemperatur oder die Rollläden. Wenn Sie eine neue Fernbedienung benötigen, denken Sie auch ein wenig in dir Zukunft. Auch Ihr Smart Home lässt sich schon damit steuern, allerdings wird die Auswahl an Universalfernbedienungen etwas dünner.

Programmierte oder lernbare Universalfernbedienung: Wer macht das Rennen?

Sofern Ihre alte Fernbedienung noch funktionsfähig ist greifen Sie besser auf eine lernbare Universalfernbedienung zurück. Hier können Sie sicher sein, dass Sie mit Ihren Geräten verbunden werden kann. Eigenschaften von Geräten, die nicht in der Datenbank sind, werden erlernt. So investieren Sie gleich in die Zukunft. Eine lernbare Universalfernbedienung ist vor allem sinnvoll, wenn Sie mehrere Geräte über die universelle Fernbedienung steuern möchten.

Wollen Sie lediglich Ihre alte Fernbedienung ersetzen, dann können Sie eine programmierte Fernbedienung vorziehen. Gehen Sie sicher, dass diese mit Ihrem Fernseher nutzbar ist.

Generell raten wir Ihnen eher zum Kauf einer lernbaren Universalfernbedienung.

Was kostet eine Universalfernbedienung?

Je günstiger die Universalfernbedienung, desto weniger zeugt Sie von Qualität und Funktionen. Dafür gibt es einfachere Einsteigermodelle bereits ab 10 Euro. Für Luxusvarianten, wie beispielsweise die Logitech Universalfernbedienung der Harmony Serie zahlen Sie je nach Modell zwischen 100 und 200 Euro. Dafür lässt die Fernsehbedienung keine Wünsche offen.

Empfehlung
Bild des Produktes 'Logitech Harmony Elite Fernbedienung Hub und App (funktioniert mit Alexa, elegantes Design, Universalfernbedienung, One-'

  • ONE-TOUCH-BEDIENUNG: Die Logitech Harmony Elite Fernbedienung ermöglicht einfaches Umschalten auf den Lieblingssender zwischen Gaming-Sessions. Das Gerät gewährleistet einfachen Zugriff auf Netflix, Apple TV und praktisch jedes andere Gerät
  • BENUTZERDEFINIERTE AKTIONEN: Mit dieser Universalfernbedienung lassen sich unbegrenzt viele mittels Berührung oder zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgelöste Aktionen für Gruppen von Geräten erstellen
  • FLEXIBLE UNIVERSELLE STEUERUNG: Die Harmony Elite Fernbedienung ermöglicht einfaches Zugreifen auf das Harmony Hub und die unkomplizierte Harmony App sowie die automatische Suche nach Geräten, sie kann bis zu 15 Fernbedienungen und Apps kombinieren

Unverb. Preisempf.: € 379,00 Du sparst: € 203,49 (54%)

€ 175,51 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 18. September 2019 um 19:15 *.

Wo gibt es Universalfernbedienungen zu kaufen?

Universelle Fernbedienungen bekommen Sie in jedem Elektrogeschäft und je nach Aktionen in Supermärkten angeboten.

Die Auswahl ist jedoch eingeschränkt und es ist nicht garantiert, dass die Beratung sich mit der Thematik wirklich auskennt. Durch unseren Ratgeber sind Sie bestens auf den Kauf einer Universalfernbedienung vorbereitet. Online können Sie die Fernbedienungen vergleichen und sparen. Ziehen Sie die Bewertungen anderer Käufern hinzu und klären Sie offene Fragen. Häufig können Sie online viel schneller feststellen, ob die Universalfernbedienung mit Ihren Geräten kompatibel ist.

Unsere Recherchen haben ergeben, dass universelle Fernbedienungen häufig bei Amazon und eBay gekauft werden, aber auch im Media Markt, Real, Saturn, Conrad, Lidl und Aldi.

Liste der beliebtesten Hersteller

Ab wann lohnt sich der Kauf einer Universalfernbedienung?

Der Kauf einer Universalfernbedienung wird unumgänglich, sofern Ihr altes Modell defekt ist. Natürlich können Sie das Programm weiterhin über den Receiver steuern, aber wer mag bei jeder Werbepause immer Aufstehen um das Programm zu wechseln.

Auch wenn Sie drei oder mehr Fernbedienungen besitzen wird Ihnen eine universale Fernbedienung das Leben erleichtern.

Alternativ  können Sie über eine (Universal-)Fernbedienungs-App für Ihr Smartphone nachdenken. Wir gehen im Folgenden noch genauer darauf ein.

Anhand dieser Faktoren können Sie Universalfernbedienungen vergleichen und bewerten

Egal ob Sie auf eine Ersatzfernbedienung, eine lernfähige oder eine programmierbare Fernbedienung zurückgreifen, die üblichen Funktionen wie die Programmauswahl, Lautstärkeregelung, Sleep-Funktion oder die Aufnahme können Sie alle. Darüber hinaus können Sie von vielen weiteren Funktionen und Kaufkriterien Gebrauch machen.

Kaufkriterien einer Universalfernbedienung

  • Kompatibilität
  • Signale
  • Aufmachung,
  • Programmierbarkeit
  • Display
  • Beleuchtung
  • USB Anschluss

Kompatibilität

Das wichtigste ist, dass die Universalfernbedienung kompatibel mit Ihren Geräten ist. Die multifunktionale Fernbedienung muss nicht vom gleichen Hersteller sein, wie die Geräte, die Sie damit nutzen. Kann jedoch von Vorteil sein, da es die Einstellung der Fernbedienung erleichtern kann. Ist Ihre originale Fernbedienung defekt, dann bleibt Ihnen nur die Wahl zur vorprogrammierten Fernbedienung. Andernfalls bieten lernfähige Universalfernbedienungen mehr Funktionen und Möglichkeiten.

Signale

Infrarot-Fernbedienungen sind der eigentliche Standard bei der Wahl einer Universalfernbedienung. Eine Universalfernbedienung mit Infrarot funktioniert ohne WLAN und ohne Internet. Einige Fernbedienungen senden aber auch über Funk. So können Sie Geräte aus anderen Räumen bedienen. Achten Sie darauf, dass die Geräte ebenfalls über Funk zu steuern sind. Wollen Sie Spielekonsolen mit der Universalfernbedienung steuern, dann achten Sie darauf, dass Sie über Bluetooth verfügt. Einige Fernbedienungen können Geräte über WLAN Steuern. Das Prinzip funktioniert wie die Steuerung via Smartphone, auf das wir im Folgenden noch genauer eingehen.

Aufmachung

Zunächst können Sie die Universalfernbedienung nach Ihrer Optik bewerten. Macht sie einen qualitativ hochwertigen Eindruck? Wie liegt die Fernbedienung und Ihrer Hand? Können Sie alle Tasten einfach drücken? Über den ersten optischen Eindruck können Sie die Qualität der multifunktionalen Fernbedienung häufig schon einschätzen.

Programmierbarkeit

Weiterhin sollte die Fernbedienung einfach zu nutzen sein. Sie sollten mit einer Hand an alle Tasten kommen und intuitiv umschalten können. Zusätzliche Funktionen sollten einfach zu programmieren sein ohne technische Fachkenntnisse zu benötigen.

Display, Makrotasten und der elektronische Programmassistent

Eine hochwertige Universalfernbedienung  verfügt über einen LCD Display, das teilweise über Touch genutzt werden kann. Über den Bildschirm können Sie beispielsweise den persönlichen Programmassistenten (EPG) aufrufen, der Ihnen das Programm der nächsten 14 Tage anzeigt. Außerdem können Sie Tasten selbst festlegen, ordnen und programmieren. Auch im Layout haben Sie freie Wahl. Die Sender werden mit Logo angezeigt. Über die Makrofunktion können Sie Aktionen in nur einem Knopfdruck zusammenfassen zum Beispiel den Fernseher und den Receiver gleichzeitig anstellen oder bevor Sie das Haus verlassen alle Geräte ausschalten. Unnötige Tasten auf der Fernbedienung werden entfernt. Außerdem können Sie über das Display den Ladestand sehen und die Uhrzeit ablesen.

Beleuchtung

Wer gerade abends vor dem Schlafen gehen noch Fernsehen schaut, für den ist eine universelle Fernbedienung mit Beleuchtung von Vorteil. Die Tasten sowie das Display lassen sich einfacher erkennen und nutzen.

USB Anschluss

Absolute Spitzenmodelle können über einen USB Port an den Computer angeschlossen werden, um beispielsweise die Datenbank auf den neusten Stand zu bringen. So können Sie ganz einfach neue Geräte mit der Fernbedienung verbinden. Modelle mit USB Port sind definitiv eine zukunftsträchtige Wahl.

Anzeige

Das Smartphone als Fernbedienung

Die Universalfernbedienung gibt es auch als App für das Smartphone sowohl fürs iOS als auch für Android. Universal Remote, Universale Fernbedienung, Remotie, Smartify oder AnyMote sind nur einige Beispiele. Voraussetzung ist, dass die Fernbedienung mit dem WLAN verbunden ist oder über Infrarot Signale senden kann. Da es heute aber kaum noch Geräte mit Infrarot gibt,  können Sie sich einen externen Infrarotsender zulegen. Diesen gibt es bereits unter 10 Euro und wird wie die Kopfhörer in Ihr Smartphone gesteckt.

Anbieter wie Samsung oder Sony bieten herstellerspezifische Apps für Ihre Smart TVs an. Mit diesen können Sie allerdings nur den Fernseher steuern. Universelle Fernbedienungs-Apps lassen mehr Funktionen zu: Klimaanlage, Fernseher, Receiver, Kamera, Licht, Lüfter und weitere Geräte, die über WLAN mit dem Smartphone verbunden werden können, können über die App gesteuert werden.  Großer Nachteil ist, dass jeder, der die Geräte nutzen möchte ebenfalls ein Smartphone braucht. Alternativ kann ein altes Gerät als Fernbedienung umfunktioniert werden. Auch das Tablet wäre eine alternative Lösung. Bedenken Sie, dass die Nutzung mit dem Smartphone durch die Eingabe des Passworts und dem aufrufen der App länger dauert als das Bedienen einer Fernbedienung. Der Akku muss beinahe täglich aufgeladen werden.

In der App können Sie über die Suchfunktion nach Ihren Geräten suchen. Diese verbinden sich automatisch und können anschließen genutzt werden.

Universelle Fernbedienung als Apps: Die Kosten

Herstellerspezifische Apps sind in der Regel kostenlos. Bei Apps, die eine multifunktionale Fernbedienung ersetzen ist das unterschiedlich. Einige sind direkt kostenpflichtig, bei einigen ist das erste Gerät kostenfrei, sie werden durch Werbung finanziert und In App Käufe sind möglich. Die Kosten belaufen sich bei unter 10 Euro. Großer Vorteil ist, dass die App vor Bezahlung erst ausprobiert werden kann beispielsweise, weil das erste Gerät kostenlos verbunden werden kann.

Vorteile

  • Kostengünstige Alternative
  • App kann getestet werden
  • Kann über Smartphone oder Tablet gesteuert werden
  • Einfach Einrichtung
  • Automatische Verbindung mit den Geräten

Nachteile 

  • Bedienbarkeit
  • Nicht energiesparend
  • Jeder Nutzer braucht ein Smartphone
  • Krieg um die Programmwahl, wenn jedes Familienmitglied eine „Fernbedienung“ besitzt
  • Smartphones mit Infrarot sind selten zu bekommen
  • Werbung, In-App Käufe

Im folgenden Video zeigt zrgiu anhand der App AnyMote wie einfach es ist eine App als Universalfernbedienung einzurichten.

Smartphone App oder Universalfernbedienung?

Eine App als Universalfernbedienung hat viele Vorteile. Sie ist schnell auf Ihr Smartphone geladen, kann ausprobiert werden und ist einfach eingerichtet. Die negativen Punkte überwiegen jedoch: Jedes Mitglied muss die App auf dem Smartphone installiert haben, wodurch sich die Kosten schnell summieren können. Größtes Minus ist die Bedienbarkeit. Es dauert zu lange die App aufzurufen und beispielsweise umzuschalten. Außerdem brauchen Sie in den meisten Fällen zusätzlich einen externen Infrarotsender. Verfügen all Ihre Geräte über eine WLAN-Funktion, können Sie die Universalfernbedienung ohne Infrarot nutzen. Wenn Sie alleine leben, ein bis zwei Geräte bedienen wollen oder einen Ersatz suchen, dann kann die App eine passable alternative sein.

Universalfernbedienungen gibt es günstig zu kaufen. Sie bieten viele Funktionen, liegen gut in der Hand und sind schnell griffbereit. Die Fernbedienung hat Ihren eigenen Platz in der Wohnung und jeder kann Sie nutzen.

Wir tauschen unsere Sammlung an Fernbedienungen durch eine Universalfernbedienung aus. Die App würden wir vorerst noch nicht vorziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter

Wir informieren Sie über die aktuelle Fernsehtechnik, Trends in der Fernsehwelt und Rabattaktionen!

 Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.