MENUMENU
Fernsehempfang.tv - YouTube TV

YouTube TV: Die Alternative zum Kabelfernsehen?

Mit YouTube TV bringt das als 2005 gestartete Videoportal im August 2017 ein Streaming-Angebot auf den amerikanischen Markt, dass nicht nur Netflix und Amazon Konkurrenz macht. Auch Kabelanbieter fürchten das Fernsehangebot von YouTube.

Was ist YouTube TV?

Mit 35 Dollar pro Monat ist das Unterhaltungsprogramm keine günstige Angelegenheit, doch YouTube weiß, wie es sein Angebot vermarktet. Neben zahlreichen Serien und Eigenproduktionen wie YouTube Red erfreuen sich die Abonnenten an über 40 Kabelsendern. Darunter ABC, CBS, FOX, NBC oder ESPN. Außerdem überträgt YouTube live Sportsendungen.  Weitere amerikanische Sender können zwischen 5 und 15 Dollar im Monat extra dazu gebucht werden. Insgesamt sechs  Accounts können für YouTube TV eingerichtet werden, für die Sie eine eigene Bibliothek anlegen können.

Außerdem können Sie in der Cloud ohne Limit Inhalte ablegen. Großer Vorteil zum Kabelfernsehen sind die Mobilität und die Flexibilität von YouTube TV. Ob auf dem Fernseher mittels Google Chromecast, dem Laptop, Tablet oder Smartphone:  Sie selbst entscheiden was sie wo, wann schauen wollen. Weiterhin arbeitet YouTube an einer Sprachsteuerung.

Wann gibt es YouTube TV in Deutschland?

YouTube TV ist bisher nur auf dem amerikanischen Markt verfügbar und auch hier haben derzeit erst 50 Prozent Zugriff auf das Angebot. Wann und in welcher Form YouTube TV in Deutschland zur Verfügung steht ist derzeit noch unklar.

Nach der Umstellung des Antennenfernsehens im März diesen Jahres oder der Kritik um Unitymedia scheinen die Chancen für YouTube TV auch auf dem deutschen Markt groß.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kennen Sie den Unterschied zwischen IPTV und Web TV?

Informieren Sie sich in unserem Beitrag!

Mehr erfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.