zurück

YouTube Premium – die neue Art des Fernsehens?

Ihre Bewertung ist:
5.00 von 3 Bewertungen

Google macht mit seinem YouTube Premium Angebot eine Kampfansage in Richtung der Streamingdienste wie Netflix und Amazon Prime. Fernsehen über das Internet wird immer beliebter: Kein Wunder, dass auch YouTube sich ein Stück vom Kuchen abschneiden will. Aber lohnt sich der Kauf? Wir stellen Ihnen heute das neue Bezahlmodell von YouTube vor.

YouTube Originals

YouTube Originals sind Inhalte, die exklusiv auf YouTube zu sehen sind. Das Angebot ist breit gefächert: Es reicht von "Dramen mit preisgekrönten Schauspielern bis hin zu Komödien mit Top-YouTubern", so YouTube. Abgerundet wird das Angebot mit Dokumentationen, Reality-TV und Kinderfilmen. Damit setzt YouTube verstärkt auf Eigenproduktionen, genau wie die Konkurrenten Netflix und Amazon Prime. YouTube will sich aber mit seinen Inhalten treu bleiben. Man konzentriere sich auf Themen, die die YouTube-Community auch relevant findet.

Anzeige

Eigenproduktionen aus Deutschland

In Deutschland bekamen drei YouTube Kanäle die Möglichkeit einer eigenen Show. Y-Titty-Star Phil Laude begeistert zusammen mit der Hollywood-Legende David Hasselhoff seine Fans im neuen Format “Neuland”. Die beiden duellieren sich darum, eine Talkshow zu moderieren. Der News-Vlogger LeFloid reist in “LeFloid VS. The World” einmal um die ganze Welt. Dabei befasst sich der YouTuber in verschiedenen Interviews in den unterschiedlichsten Ländern mit den aktuellen Problemen der Menschen. Die dritte Serie im Bunde dreht sich um drei Kumpels, die eine Tankstelle erben und über eine Sicherheitskamera versehentlich ihren Alltag livestreamen.

Vorteile von YouTube Premium

Durch das Premium-Abo kommen Sie in den Genuss einer werbefreien Umgebung. Alle Werbeclips vor und während eines Videos sowie Banneranzeigen und Video-Overlay-Anzeigen gehören damit der Vergangenheit an. Diesen Service können Sie auf allen Geräten und Plattformen nutzen, auf denen Sie sich mit einem Google-Konto anmelden können. Das Abo kann natürlich nicht verhindern, dass YouTuber in Form einer bezahlten Kooperation Produkte vorstellen und in die Kamera halten.

"Trotzdem können bestimmte Videos, auf die YouTube keinen Einfluss hat, Branding oder Werbung enthalten", erklärt eine Hilfeseite.

Download-Funktion: Offline Videos schauen

Als Premium Mitglied können Sie Ihr Mobilgerät mit Videos, Serien, Filmen und kompletten Playlists versorgen. Das schont auch Ihr Datenvolumen! Die Offline-Inhalte sind ohne Internet-Verbindung bis zu 30 Tage abrufbar. Durch die Hintergrundwiedergabe können Sie die Videos auch nur anhören, z.B. bei Hörbüchern oder Musik.

Anzeige

YouTube Music Premium

Sollten Sie sich für ein YouTube Premium Abo entscheiden erhalten Sie ebenfalls YouTube Music Premium. Der hauseigene Musikstreamingdienst von YouTube. Allein dieser Service kostet 9,99€. Clever gespart.

Was kostet YouTube Premium?

Sie können das Premium Modell für einen Monat kostenlos testen. Danach kostet das Abomodell 11,99€ im Monat. Es besteht die Möglichkeit ein Familienabo abzuschließen. Bis zu sechs Familienmitglieder zahlen zusammen 17,99€ monatlich.

Kostenfalle? Apple Geräte zahlen mehr!

Für Nutzer von Apple-Produkten wie iPhone oder iPad drohen Extrakosten! Statt der 11,99€ zahlen Apple-User vier Euro mehr im Monat! Macht also einen monatliche Beitrag von 15,99€. Dass das YouTube Premium Angebot beim Kauf über den App Store deutlich teurer ist, liegt an den von Apple ausgegebenen Regeln: 70% der App-Einnahmen und In-App-Umsätze gehen grundsätzlich an die Entwickler. Die restlichen 30% bleiben bei Apple selbst. Aufgrund der teureren Gesamtbeiträge gleicht Google die Abgabe an Apple aus. Durch die Bestellung über ein Android Gerät oder über den PC-Browser können Sie sich insgesamt 48€ im Jahr sparen.

 

YouTube Premium kündigen

 

Wie bei den meisten Video-on-Demand-Anbietern gilt auch bei YouTube Premium: Eine Kündigung ist jederzeit möglich. Das Abo können Sie dann noch für den laufenden Monat nutzen. Im darauffolgenden nicht mehr. Sollten Sie dann merken, dass Ihnen das Abo doch fehlt, können Sie natürlich jederzeit ein neues abschließen.

 

Fazit

Ob YouTube mit seinem Angebot an die gleichen Dimensionen wie Netflix und Co. gelangen kann ist fraglich. Wer aber gerne und vor allem viele Videos auf YouTube schaut, erfreut sich sicherlich an einer Werbefreien- sowie Offline-Funktion. Ob das Abomodell, neben Netflix und Amazon, eine zusätzliche Investition wert ist können Sie ganz einfach testen: YouTube schenkt Ihnen einen Monat gratis! Probieren Sie es aus.

Sie wollen keine News mehr verpassen?
Ja, ich möchte einen regelmäßigen Newsletter erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Teilen unterstützt unsere Arbeit

Lob und Kritik: Ihre Meinung ist gefragt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Ihre Bewertung ist:
5.00 von 3 Bewertungen

Wir freuen uns auf Ihr Kommentar


YouTube Premium – die neue Art des Fernsehens?

Mit diesem Beitrag verknüpfte Tags

data-
Tags

Sport1 Weltmeisterschaft Amazon FireTV Tizen WM Russland waipu.tv Flachantenne Serien streamen IT Dienstleister Adesso Sat-Internet Anbieter Smart TV Überblick Fußball WM Übertragung Beamer mit Receiver Abschirmung Antennenkabel Interaktives Fernsehen SAT HD Anbieter Vergleich Amazon Satellitenfernsehen für Mehrfamilienhaus Google Chromecast advanceTV Amazon Prime Angebot Unitymedia ChangeDay 2017 1&1 International-TV Online TV schauen Was ist Premium HD? Welche Satelliten wählen Sie beim Empfang von Satellitenfernsehen Router richtig einsetzen IPTV Anbieter Vergleich 2017 Fernsehen gegen das Internet PΫUR stellt Kabelnetz um IPTV Bang & Olufsen Fernsehprogramm von heute Netflix werbefrei Internet über Satelliten Televes Multischalter Primacom receivergespeiste Multischalter Was heißt IPTV ARD ZDF Beitrag Eurosport Kabelfernsehen Probleme Abschirmung Koaxialkabel Video on Demand Anbieter Vergleich 2018 Ultra HD DVB-C Tester Streamingboxen Televes LNB Live Amateurfußball Vorteile und Nachteile von Zattoo TV 4k Ultra HD Fernsehen VoD Anbieter Amazon Fire TV Stick Smartphone als Fernbedienung BK-Verstärker Kabelfernsehen DVB-T2 HD Antenne Fußball Abschaltung analoges Kabelfernsehen Streaming Dienste PΫUR Sat-Anlagen für Wohnungswirtschaft Freenet TV HD Fernsehen SAT-TV in HD mit Diveo DVB-T2 Stabantenne 4k Ultra HD Televes Produkte Vodafone Abschaltung DVB-T Digitalisierung Infos Streaming-Box Apple TV4 DVB-T2 Antennen Vergleich Sat-Zubehör Blasting News waipu.tv EXARGING AG Kostentabellen der Sat-Anbieter B&O PLAY Sat-Gemeinschaftsanlagen FirefoxOS orbitcom DVB-T2 HD Sporttotal Electronic Program Guide Eurosport Weltmeisterschaft Russland Förderung Breitensport Handball Volldigitalisierung des Kabelfernsehens Unicable Multischalter Camping Sat-Anlage Fernsehen Kabelanbieter Störung Compute Stick Sky+ Pro Smart TV Vergleich Sendeplatz Geniatech Online-Fernsehzeitung Pay-TV Online Fernsehprogramm DSL über Satellit