TDcH Blogbild Vorstellung Kompaktkopfstelle
Triax | Die TDcH Kompaktkopfstelle von Triax

Wir stellen vor: Die neue TDcH Kompaktkopfstelle von TRIAX

Kopfstellen können Signale umwandeln – und erweisen sich gerade für Anlagen mit mehreren Teilnehmern als wirtschaftliche Lösung. Wir haben für Sie die TDcH Kompaktkopfstelle von TRIAX genauer unter die Lupe genommen: Was kann die Kopfstelle? Wodurch zeichnet sie sich aus? Und warum profitieren gerade Mehrfamilienhäuser, Hotels und Pensionen von der TDcH?

Was ist eine Kompaktkopfstelle: Definition und Wissenswertes

Anders als modulare Kopfstellen besteht eine Kompaktkopfstelle aus einem Bauteil, das meist in 19-Zoll-Racke integriert werden kann. Ein weiterer Vorteil: Meist sind Kompaktkopfstellen vorkonfiguriert und lassen sich schnell und einfach installieren. Module oder Extras braucht es nicht – und damit fällt auch eine umfangreiche Programmierung weg.

TDcH Kompaktkopftelle von Triax im Einsatz

Die TDcH Kompaktkopfstelle eingebaut in einem 19 Zoll Netzwerkschrank | © Triax

Dem einfachen Handling steht jedoch die eingeschränkte Signalumwandlung gegenüber. Oft ist nur eine Umwandlung von SAT-TV DVB-S/S2 auf QAM möglich. Wer aber genau diese Signale aufbereiten möchte, profitiert von einer kompakten Kabelkopfstelle.
Denn: Kompaktkopfstellen sind nicht nur in der Anschaffung günstiger als modulare Kopfstellen, sondern verbrauchen auch weniger Energie. Das wirkt sich positiv auf die gesamte Kostenbilanz aus.

Umwandlung von Empfangssignale

Alles was Sie über Kopfstellen oder Kanalaufbereitung wissen sollten

Mehr erfahren!

Anzeige
Banner Antennenverstärker VST9342 Technibuy.de

Hier leisten Kompaktkopfstellen gute Dienste: Signale umwandeln und aufbereiten

Kopfstellen können Signale empfangen, bei Bedarf bearbeiten und in andere Standards umwandeln. Zudem eröffnen sie die Möglichkeit, zusätzliche Programme zu integrieren oder nicht benötigte Programme zentral auszublenden. So lässt sich eine bestehende Anlage mit einer Kompaktkopfstelle schnell und einfach erweitern bzw. individualisieren.

Über die vorhandene Kabelinfrastruktur kann man Satellitenfernsehen einspeisen. Mit dem Ergebnis, dass alle Teilnehmer von der Signalaufbereitung profitieren, und zwar ganz ohne die Anschaffung neuer Hardware. Denn: Im Normalfall sind TV-Geräte standardmäßig mit einem mit DVB-C Tuner ausgestattet, der die Signale auf den Bildschirm bringt.

Insbesondere in Mehrfamilienhäusern, Hotels, Pensionen, Krankenhäusern und Studentenwohnheimen, aber auch auf Campingplätzen nützt die Kompaktkopfstelle jedem einzelnen Teilnehmer: Ausländische Programme lassen sich zentral einspeisen. Pay-TV-Sender können über CI-Module an der Kopfstelle zentral entschlüsselt werden.

Aber Achtung: Für die Entschlüsselung von Sendern sind oft Lizenzen und spezielle Verträge mit den Anbietern notwendig.

Kopfstellen bringen also eine ganze Reihe Vorteile mit sich. Wir stellen Ihnen nachfolgend die TRIAX TDcH Kompaktkopfstelle genauer vor.

Triax Kompaktkopfstelle TDcH mit CI+

Kompaktkopfstelle TDcH mit CI Steckplätzen und 16 Transponder von DVB-S/S2 auf QAM | © Triax

Vorgestellt: Die TDcH Kompaktkopfstellen von TRIAX

Triax Logo mit Statement

© Triax

Gegründet als Antennenschmiede im Jahr 1949 hat sich das dänische Unternehmen TRIAX nunmehr 70 Jahre später als internationaler Anbieter für High-Tech-Produkte rund um Video-, Audio- und Datensignale etabliert.

260 Mitarbeiter arbeiten an neun Standorten weltweit an der Entwicklung und dem Verkauf zeitgemäßer Techniklösungen. Die TDcH Kompaktkopfstelle ist eine der neuesten Produkthighlights aus dem Portfolio der Dänen.

Kompaktkopfstelle TDcH im Porträt: Das zeichnet die Kopfstelle aus

Die Kompaktkopfstelle TDcH ist momentan sowohl mit CI-Steckplätzen als auch als Free-to-Air-Version erhältlich. Weitere Modelle und Features werden in den nächsten Monaten folgen. Da die TDcH bereits vorkonfiguriert ist, lässt sie sich schnell und einfach installieren – sowohl vom Techniker als auch vom versierten Laien. Das funktioniert ganz ohne spezielle Software, sondern einfach über den Webbrowser.

Die praktische Dashboard-Funktion ist auch von außerhalb aufrufbar. Die TRIAX TDcH lässt sich – ähnlich wie ein Router – gezielt anwählen und auslesen. Dafür muss die Kompaktkopfstelle ins (Haus-)Netzwerk eingebunden werden. So lässt sich über den Computer oder den Laptop dann auch eine Remote-Fernwartung durchführen, beispielsweise über eine Software wie Teamviewer.

Durch die Anbindung ans Netzwerk ist die Funktion der TDcH Kompaktkopfstelle durchgängig überprüfbar. Monitoring geht einfacher denn je. Softwareupdates lassen sich über den USB-Anschluss oder das Admin-Menü aufspielen. Der USB-Anschluss ist wie alle wesentlichen Anschlüsse von vorn zugänglich.

Praktisches aus dem Nähkästchen: Über den USB Anschluss, der zukünftig über eine Mediaplayer Funktion verfügen soll, lassen sich auch zusätzliche Medien einspielen, beispielsweise Hotel Intros, Kurzporträts, Speisekarten, Unternehmensvideos, Angebote uvm.

Die Eingangs-Tuner der TDcH unterstützen bereits den neuen Standard DVB-S2X, der als effizienterer Nachfolger von DVB-S2 in den Startlöchern steht. Gleichzeitig enthält die Kompaktkopfstelle einen integrierten Multischalter. Die Sat Ebenen der TDcH sind also frei belegbar, es müssen nur die jeweiligen Ebenen angeschlossen werden.

Anzeige

Die ersten zwei Varianten der TDcH

Jüngst entwickelt TRIAX zwei Varianten der Kompaktkopfstelle TDcH. Es gibt aktuell 2 Modellvarianten, eine Free-to- Air Variante für freie Programme und eine Variante mit 8 CI Steckplätzen für verschlüsselte Programme :

DVB-S und DVB-S2 Umwandlung auf QAM (Free-to-Air)

TDcH Triax Kopfstelle front

Die TDcH Free-to-Air kann ausschließlich unverschlüsselte Sender verarbeiten | © Triax

DVB-S und DVB-S2 Umwandlung auf QAM mit CI-Steckplätzen:

TDcH Triax Kopfstelle front CI+

Die TDcH mit CI Modulen kann auch Pay-TV-Sender verarbeiten | © Triax

Die Kompaktkopfstelle mit den CI-Steckplätzen kann verschlüsselte TV-Sender zentral entschlüsseln und einspeisen. Das ist vor allem für ausländische Fernsehprogramme interessant. Gerade in UK, Holland und Österreich gibt es weitaus mehr verschlüsselte Sender als in Deutschland. Hierzulande sind die CI-Module besonders für den Empfang von Sky interessant.

TDcH Kompaktkopfstelle Galerie

Fazit: Kompaktkopfstelle gesucht? Dann TDcH

Die TRIAX TDcH Kompaktkopfstelle wartet mit moderner Technik, neuesten Standards und einfacher Handhabung auf. Ein wesentlicher Vorteil der Kompaktkopfstelle sind sicher der Formfaktor und die einfache Inbetriebnahme: Die TDcH lässt sich platzsparend in ein 19-Zoll-Rack einbauen. Dazu ist die Bedienung spielend einfach.

Mit langjähriger Expertise im Bereich Kopfstellen stellt TRIAX ganz deutlich unter Beweis, dass das gesamte Wissen in die Entwicklung dieser Kompaktkopfstelle eingeflossen ist. Durch Software-Updates wird die TDcH kontinuierlich verbessert und auch neue Funktionalitäten werden hinzugefügt. Außerdem fügt sich die TDcH dank barrierefreier Integration in bestehende TRIAX Lösungen ein.
Die TDcH basiert auf einer neuen Hard-und Softwareplattform, welche den Grundstein für zukünftige Kopfstellen-Modelle legen wird. Man darf gespannt sein, was aus dem Hause TRIAX in den nächsten Jahren vorgestellt wird.

Tipps und Tricks rund um die TDcH von TRIAX

Bleiben Sie gespannt, wir steigen in den nächsten Tagen tiefer in die Details der TDcH Kompaktkopfstelle ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren