TechniSat - HD Plus Receiver

Satelliten Receiver für den Empfang von HD Plus

Sie empfangen Ihr Fernsehprogramm über Satellit, haben Ihr High Defintion Programm bei HD Plus gebucht oder haben es vor? Dann sollten Sie auf den richtigen Sat-Receiver setzen.

Satellitenreceiver bringen Ihnen zwar alle Ihr Lieblingsprogramme auf den Bildschirm, aber die zusätzlichen Features können deutlichen Einfluss auf Ihr Fernseherlebnis nehmen. Dies gilt gerade für die Möglichkeiten Sendungen parallel aufzunehmen, zu pausieren oder Werbung zu überspringen (Time-Shift Funktion).

Wir von fernsehempfang.tv haben recherchiert und für Sie zusammengefasst, was bei der Wahl eines Receivers über Satellitenempfang zu beachten ist.

Sie wissen nicht was hinter HD Plus steckt? Alles zu HD+ erfahren Sie hier.

Die HD-fähige Technik

Wenn Sie High Definition nutzen wollen, dann sollten Sie Ihre Technik überprüfen und gegebenenfalls auf den neusten Stand bringen. Nur mit HD-fähiger Technik empfangen Sie neben den öffentlich-rechtlichen Sendern 23 private Programme in exzellenter Bildqualität.

Zunächst mal brauchen einen High Definition-fähigen Fernseher. Diesen erkennen Sie am einfachsten durch das „HD Ready“ Symbol auf ihrem Fernsehgerät. Neben dem Fernseher sollte der Sat-Receiver fähig sein Bilder in High Definition zu übertragen. Mittlerweile gibt es auch Fernsehgeräte, die Receiver integriert haben. Hier sollten Sie drauf achten, dass der Receiver die passende Empfangsart, sprich Satellitenempfang und die Ausstrahlung in High Definition Qualität unterstützt. Andernfalls benötigen Sie einen passenden Receiver.

Der richtige Sat-Receiver für HD Plus

HD Plus-fähige Receiver erkennen Sie am HD+ Symbol, mit dem der Sat-Receiver und auch die Verpackung gekennzeichnet sind. Diese haben bereits eine HD+ Zugangskarte integriert, die zusätzlich für 6 Monate freigeschaltet ist.  Ist der Sat-Receiver Ihrer Wahl nicht mit einem HD+ Symbol ausgezeichnet, dann sollte der Sat-Receiver über einen CI+Slot verfügen. Zusätzlich müssten Sie sich das HD Plus Modul mit der Zugangskarte zulegen, die Sie in den Receiver stecken. Das HD+ Modul inklusive Senderzugang können Sie für 8,50 Euro monatlich direkt bei HD Plus mieten oder nur das Modul für einmalig 79 Euro erwerben.

Auf einem Blick

HD+ Sat-ReceiverAndere Sat-Receiver
  • Für Satellitenfernsehen geeignet
  • Integrierte Zugangskarte
  • 6 Monate HDTV inklusive
  • Time Shift möglich
  • Für Satellitenfernsehen geeignet
  • CI+ Modul notwendig
  • Zusätzliche Kosten durch HD+ Modul und Zugangskarte
  • Eingeschränkte Time Shift Möglichkeiten

Unsere HD+ Sat-Receiver-Empfehlungen

Empfehlung
Bild des Produktes 'HUMAX Digital HD Nano Eco Satelliten-Receiver (HDTV, USB, PVR Funktion, geringer Stromverbrauch) inkl. HD+ Karte für 12'

  • Empfang aller herkömmlichen (SD) und hochauflösenden (HD) Satellitenprogramme
  • HD+ Karte mit 12 Monaten Gratisphase zum Empfang der größten Privatsender in HD im Wert von 60 € inklusive
  • Digitaler Videorecorder über optionale USB-Festplatte (PVR-ready)

Preis nicht verfügbar

Jetzt bei ansehen

Update am 25. August 2019 um 16:15 *.

Die Features Ihres Sat-Receivers

Je nach Preisklasse bieten die Sat-Receiver unterschiedliche Funktionen an. Wollen Sie Sendungen aufzeichnen, dann benötigen Sie eine Festplatte. Diese kann bereits im Receiver integriert sein. Achten Sie beim Kauf auf die Speicherkapazität. Diese variiert in den meisten Fällen zwischen 500 Gigabyte und 2 Terrabyte. Alternativ können Sie auch Ihre eigene Festplatte anschließen oder einen USB-Stick, sofern der Receiver über einen geeigneten Anschluss verfügt. Hat der Receiver eine Time-Shift Funktion, dann können Sie Sendungen Aufzeichnen, pausieren, vor- und zurückspulen (lesen Sie dazu auch den folgenden Abschnitt). Mit einem Twin Tuner können Sie eine Sendung aufzeichnen, während Sie parallel gerade eine Andere schauen. Dies ist sicherlich von Vorteil, wenn „Mann“ Fußball gucken möchte und Frau deswegen die Romantik-Komödie von  Julia Roberts verpassen würde. Wenn Sie zwischendurch auf Web-TV wie Amazon Prime, Netflix oder Webseiten wie YouTube zugreifen möchten, dann sollte der Sat-Receiver mit dem WLAN verbunden werden können.

Wir fassen die wichtigsten Features nochmal zusammen:

  • Integrierte Festplatte
  • Anschlüsse für externe Festplatte oder USB Stick
  • Time-Shift Funktion
  • Twin Tuner
  • WLAN Funktion

Zu den bekanntesten Herstellern von Satellitenreceivern gehören Technisat, Comag oder Humax.

Time-Shift: Sendungen aufzeichnen, vorspulen und überspringen

Die Lieblingssendung aufzeichnen, Werbung vorspulen oder während Sie die Pizza aus dem Ofen holen auf Pause drücken: Die Vorteile der Time-Shift Funktion liegen auf der Hand. Leider sieht es in der Realität anders aus. Jeder Sender kann entscheiden, inwiefern er die Funktion in HD Qualität zulässt oder unterbindet. Wenn Sie einen Sat-Receiver mit CI+ Slot nutzen sind die Möglichkeiten für Time Shift noch eingeschränkter, wie bei HD+ ausgezeichneten Receivern. Ist Ihr Receiver an eine Festplatte oder einen Stick angeschlossen, dann ist das Anhalten und Vorspulen möglich. Sendungen aufzeichnen können Sie problemlos mit einem HD+ Receiver. Bei Receivern mit CI+Slot wird diese Funktion von den meisten Sendern unterbunden. Das Archivieren ist generell nicht möglich. Genau aus diesen Gründen steht HD+ immer wieder in Kritik.

Entscheidung für den Sat-Receiver fällen

Zu welchem Typen zählen Sie sich? Fällen Sie die Entscheidung für Ihren Sat-Receiver nach Ihren Bedürfnissen.

Hauptsache Fernsehen

Ist Ihnen die Bildqualität vollkommen egal, Hauptsache das Bild flimmert? Dann können Sie auf einen einfachen Satellitenreceiver ohne HD zurückgreifen. Diese gibt es bereits ab 30 Euro. Günstige High Definition Sat-Receiver starten bereits ab 80 Euro und liefern Ihnen für Ihre Zwecke ebenfalls ein super Preis-Leistungsverhältnis und Sie könnten HD nutzen, wenn Sie es sich doch anders überlegen sollten.

Überblick: Entdecken Sie die bildgewaltigen neuen OLED-Fernseher von Sony

Zu den OLED-Fernsehern von Sony

Mehr erfahren!
Anzeige

High Definition aber ohne Schnick Schnack

Sie möchten Fernsehen und dabei nicht auf High Definition Bilder verzichten, dann können Sie auf einen Satellitenreceiver mit CI+Slot zurückgreifen. Den zusätzlichen Funktionen brauchen Sie keine Beachtung schenken. Dadurch sparen Sie bares Geld.

HD Fernsehen mit allem Drum und Dran

Sie möchten Fernsehen in bester Qualität, Sendungen mit Time Shift parallel aufnehmen, vorspulen, anhalten und nochmal ansehen? Dann wählen Sie einen HD+ Receiver mit integrierter Festplatte. Über die WLAN Funktion können Sie zusätzlich IPTV abrufen.

Wir fassen zusammen!

Preislich und auch in den Funktionen unterscheiden sich High Definition Sat-Receiver enorm. Einfache Sat-Receiver starten bereits bei 80 Euro, nach oben können schnell Preise um die 500 Euro aufgerufen werden. Exzellente Bilder in High Definition Qualität bekommen Sie mit allen Receivern. Entscheidungsgrundlage sind die zusätzlichen Features, mit besonderem Augenmerk auf die Time-Shift Funktion. Wählen Sie nach Ihren Bedürfnissen.

Die besten Sat-Receiver finden Sie hier:

Jetzt zuschlagen!

Mehr erfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter

Wir informieren Sie über die aktuelle Fernsehtechnik, Trends in der Fernsehwelt und Rabattaktionen!

 Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.