Fernsehen über das Internet via IPTV
belchonock | Fernsehen über Internet - so geht's

IPTV: Fernsehen über Internet – das ist möglich

Die Beliebtheit von IPTV – also dem Fernsehen über das Internet – nimmt zu. Aber IPTV und SAT-Fernsehen sind keine unvereinbaren Gegensätze. Im Gegenteil: durch die Kopplung von IPTV und SAT- bzw. Kabelfernsehen lässt sich das Heimentertainment maximal ausweiten. Wir sagen Ihnen, wie IPTV funktioniert und welche Möglichkeiten das Internetfernsehen in Kombination mit SAT oder Kabel bietet.

Alles über Internetfernsehen: Was bedeutet IPTV?

IPTV ist eine Fernsehübertragungstechnik, die für Ihre Funktion das Internetprotokoll (IP) verwendet. Daher auch das Kürzel IPTV. Daneben kommen weitere Protokolle bei IPTV zum Tragen, die das Fernseherlebnis optimieren sollen.

Diese wären:

PROTOKOLLFUNKTION
Rapid Spanning Tree Protocol, kurz RSTPDieses Protokoll wird nur bei Bedarf bzw. auf Anforderung aktiv und ermöglicht zeitversetztes On-Demand.
Internet Group Management Protocol, kurz IGMPDieses Protokoll ist vor allem während eines Livestreams aktiv und sorgt für die Kanal-Signalisierung.

IPTV- wie funktioniert die Technik

Der Datenstrom von IPTV setzt sich aus verschiedenen Datenpaketen gleicher Größe zusammen. Diese gelangen über das Internet zum Empfänger. Dank der IP-Adresse, die eine eindeutige Zuordnung garantiert, ist ein gezielter Austausch von Informationen zwischen Sender, in dem Fall dem Provider, und dem Empfänger (Endgerät) möglich. IPTV ist sozusagen interaktiv, Digital-TV dagegen nicht.

Welche Videocodecs werden bei IPTV verwendet, um die Daten zu komprimieren?

Videocodecs sind notwendig, um digitale Daten – im Fall von IPTV das digitale Fernsehsignal – zu komprimieren und für den Empfang bereitzustellen. Diese Codecs finden bei IP-Fernsehen

  • MPEG-2
  • WMV9
  • MPEG-4
  • XviD
  • H.264/AVC

Durch die Komprimierung gelingt es, kleinere Datenmengen zu übertragen. Die Ausspielung erfolgt schneller. Zudem wird weniger Speicherplatz benötigt, was sich wiederum auf Schnelligkeit und Bildqualität auswirkt.

Vor- und Nachteile von IPTV

IPTV bietet im Vergleich zum Digital-TV oder TV-Empfang über Kabelnetz für den Verbraucher deutliche Vorteile:

  • Die Sendungen können je nach Bedarf zeitversetzt abgerufen oder gespeichert werden. (Timeshift-TV bzw. Video-on-Demand)
  • Die angebotenen Programme können von einer fast unbegrenzten Teilnehmeranzahl angesehen werden
  • Exzellente Bildqualität durch schnelle Internetanschlüsse (im Gegensatz dazu hat DVB-T2 eine limitierte Bandbreite)
  • Wenig Aufwand bei der Infrastruktur: bestehende Netzwerkkabel können genutzt werden. Es ist nicht notwendig, Koaxialkabel zu verlegen

Gerade in Zeiten, in denen man auf nahezu allen (mobilen) Geräten im Haushalt fernsieht oder streamt, nimmt IPTV eine immer größere Relevanz ein. Denn: IPTV ist durch WLAN örtlich nicht gebunden. Das ermöglicht den Fernsehempfang sowohl auf dem stationären Fernsehgerät, aber eben auch auf iPad und Tablet, Smartphone und Laptop.

Trotz aller Vorteile ist IPTV auch mit einigen Nachteilen verbunden. Internetfernsehen ist in der Regel kostenpflichtig und nur dann möglich, wenn auch die Übertragungsgeschwindigkeit des Internetanschlusses stimmt. Das ist gerade in Deutschland noch nicht flächendeckend gesichert. Auch ist man bei der Wahl des IPTV-Anbieters häufig an den Internet-Provider gebunden.

Unsere IPTV-Receiver Empfehlung

Empfehlung
Bild des Produktes 'MAG 324 original Infomir & HB-DIGITAL IPTV Set TOP Box Multimedia Player Internet TV IP Receiver (HEVC H.256 Support) + '

  • Prozessor: leistungsfähiger MIPS 4KE Dual Core CPU (BCM75839) RAM: 1024 MB
  • Externe schnittstellen: Composite + Stereo A/V-Ausgang, Ethernet 100Mbps., HDMI 1.4b-Ausgang, 2x USB 2.0
  • Media Content Quellen: PC und NAS im lokalen Netz, Stream-Media-Protokolle (RTSP, RTP, UDP, IGMP, HTTP ), USB-Geräte

€ 76,90 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 24. November 2020 um 4:15 *.
Empfehlung
Bild des Produktes 'Bqeel Android 10.0 TV Box Smart box/4GB+64GB/ HK1 MAX mit RK3318 Quad-Core 64bit Cortex-A53 / WiFi 2.4GHz/ 5GHz/ 802.11 '

  • 👉【Android 10.0 TV BOX】Diese Smart Box ist mit der neuesten Version von Android 10.0 ausgestattet, bietet Ihnen die Android TV BOX eine hervorragende Benutzererfahrung. Mit einer effektiven Benutzeroberfläche können Sie die gewünschte Unterhaltung schnell finden und genießen.
  • 👉【4G RAM + 64G ROM】: 4 GB RAM DDR3 erreicht eine schnellere und einfachere Arbeitsgeschwindigkeit ohne Pufferung oder Fehler. Ein 64GB Flash-ROM mit erweiterter Kapazität von 128 GB (SD-Karte) bietet ausreichend Platz, um Anwendungen zu installieren, ohne sich Sorgen darüber machen zu müssen, dass immer genügend Speicherplatz zur Verfügung steht.
  • 👉【2.4 G/ 5G WiFi und BT4.0】:2.4 G/ 5G WiFi bieten die smart box ein stabiles, schnelles und hochwertiges WIFI Signal, Sie können die Ansichten ohne Verzögerung genießen.

Preis nicht verfügbar

Jetzt bei ansehen

Update am 24. November 2020 um 4:15 *.

Internettechnik – welche Grundvoraussetzungen müssen für störungsfreies IPTV erfüllt sein?

Für die Abbildungsgröße von IPTV und die Qualität sind Hard- und Software ausschlaggebend, genauso wie die Datenübertragungsrate bzw. Bandbreite der Internetverbindung. Die Mindestanforderungen für IPTV erfüllt ADSL. Eine höhere Qualität ist bei VDSL2, VDSL und/oder ADSL2+.

Unabhängig auf welche Datenverbindung Sie für die Nutzung von IPTV zurückgreifen wollen, vergessen Sie nicht, dass mindestens eine Datenübertragungsrate von mindestens 8 Mbit/s gegeben sein muss, dass HDTV mit einer Auflösung von 1080 × 1920 Pixeln ordentlich dargestellt wird.

IPTV vs. Fernsehempfang über Kabel

Beim Fernsehempfang über das BK-Netz sind alle Dienste und Programme jeweils einem speziellen und vor allem festen Frequenzbereich zu geordnet. Durch die genaue Zuordnung wird möglich, dass jeder einzelne Dienst von mehreren Teilnehmern genutzt werden kann. IPTV dagegen wird über einen DSL-Anschluss betrieben, kann aber auch über Funknetze oder BK-Netz genutzt werden.

Gut zu wissen: Ob bei IPTV eine gleichzeitige Nutzung möglich ist oder nicht, hängt davon ab, wie hoch die Bandbreite ist. Ist diese nicht sehr hoch, ist es nur möglich einen Dienst oder ein Programm zu nutzen.

SAT Signale über IP übertragen: Kombination der beliebten Möglichkeiten

IPTV und SAT-Fernsehen schließen sich gegenseitig aber nicht aus, sondern ergänzen sich. Doch welche Vorteile sind mit der Kombination beider Möglichkeiten verbunden und welche technischen Details stecken dahinter?

Anzeige

SAT über IP: Vorteile im Blick

Wer sich dafür entscheidet, SAT-Signale über IP zu übertragen, profitiert von verschiedenen Vorteilen:

  • Satellitenfernsehen auf Geräten ohne Satellitentuner empfangen (Tablet, PC, Smartphone)
  • Verschiedene Sender gleichzeitig ansehen
  • SAT-Empfang überall im Haus ohne Kabel, auch auf mobilen Endgeräten

Doch wie lässt sich SAT über IP empfangen?

Satellitenfernsehen und IPTV kombinieren

Die Grundvoraussetzung ist ein Heimnetzwerk, in welchem der SAT IP Client und der SAT IP Server miteinander kommunizieren können. Das heißt, die beiden Elemente müssen via Kabel verbunden sein. Der SAT IP Server empfängt Satellitensignale von TV und Radio und decodiert diese in ein IP Signal, die er dem Client zur Verfügung stellt.

Das Ergebnis: Das SAT-Signal lässt sich nun auch auf allen möglichen Endgeräten abrufen. So unter anderem auf PC, Laptop, Tablet, Spielekonsolen, wie der Xbox, aber auch auf IPTV Set-Top-Boxen oder auf dem Smart-TV, der via LAN am Heimnetzwerk angeschlossen ist.

Unsere SAT IP Server Empfehlung:

Empfehlung
Bild des Produktes 'Kathrein EXIP 418 SAT data-lazy-src=

  • Der SAT>IP Server EXIP 418 „übersetzt" Fernsehsignale vom Satelliten (DVB-S und DVB-S2) für die Nutzung auf internetbasierten Endgeräten in die IP-Welt. Dies ermöglicht Satellitenfernsehen in bester Qualität auch auf Geräten, die keinen integrierten Satellitenempfänger besitzen (z. B. Tablets, PCs usw.). Satellitensignale können dabei über jede IP-Infrastruktur mit oder ohne Kabel transportiert werden.
  • Einspeisung in verschiedene Netzwerk-typen möglich: LAN (auch K-LAN, Power-line), WLAN-Einbindung über Router, z. B. FRITZ!Box
  • Streamt DVB-S-/S2(HDTV)-Signale von bis zu 8 Sendern gleichzeitig in einen IP-Datenstrom

€ 269,00 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 24. November 2020 um 4:15 *.
Empfehlung
Bild des Produktes 'Telestar Digibit Twin Satelliten-IP Netzwerk Transmitter (HDTV, 2 SAT Eingänge, 1 LAN Ausgang) silber'

  • Sat-to-IP Router zur Umwandlung von Sat- in Netzwerksignal
  • zur Verteilung von bis zu 2 Satsignalen im lokalen Netzwerk
  • überträgt alle frei empfangbaren SD und HD Sender im lokalen Netzwerk

€ 75,28 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 24. November 2020 um 4:15 *.

Gut zu wissen: SAT über IP ist auch über WLAN und über Power-Lan-Adapter, die Internet über die Stromleitung übertragen, möglich.

Fazit: IPTV und SAT in Kombination nutzen

IPTV bietet vielfältige Möglichkeiten und erweitert den Fernsehgenuss vor allem durch die exzellente Bildqualität. Wer trotz aller digitaler Möglichkeiten nicht auf das konventionelle SAT-Fernsehprogramm verzichten möchte und das auf allen Endgeräten im Haushalt nutzen will, hat die Möglichkeit SAT und IP zu koppeln.

Auf diese Weise verschmilzt das Entertainment-Erlebnis zu einem allumfassenden Unterhaltungsprogramm an jedem Gerät im Netzwerk. Und das Beste: Über WLAN lässt sich das Fernsehprogramm auch auf Balkon, Terrasse oder in die Badewanne holen. Gleichzeitig ist die Koppelung mit Streaming-Diensten möglich, sodass in Sachen Film- und Fernsehgenuss keine Wünsche mehr offenbleiben dürften.

Ein Kommentar zu “IPTV: Fernsehen über Internet – das ist möglich

  1. Florianho |

    Was könnt ihr empfehlen, wenn ich über IPTV schauen möchte (kein Kabel vorhanden, SAT auch öfters mit Störungen), einen Festplatte benötige, und die Inhalt auf der Festplatte oder Timeshift vorgespult werden sollen z. B. Bei Werbung ? WaipuTV kann man öfters mal das vorzappen nicht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren