MENUMENU
Fußballspieler
Foto ©: Amateur-Fußball live im Fernsehen schauen

Amateur-Fußball live- Was können die Streaming-Angebote

Die Bundesliga live verfolgen ist so normal wie die Bierflasche dazu. Was im Profibereich schon längst gang und gebe ist wird auch für den Amateurfußball langsam Wirklichkeit.

Ob Regional- oder Bezirksliga: Die Videoportale Soccerwatch.tvSporttotal.tv und FuPa.tv haben es sich zur Aufgabe gemacht geballte Emotionen zu Ihnen auf den Bildschirm zu bringen und Amateurfußball neues Leben einzuhauchen.

Wir zeigen Ihnen, was die Fußballstreaming Portale für den Amateurfußball können und ob Sie demnächst sonntags vom Sofa aus mitfiebern können, statt in der Kälte auf dem Fußballplatz zu stehen.

Fußball live bei den Amateuren- Zuhause und Unterwegs

Ob Soccerwatch, Sporttotal oder FuPa, alle haben ein Ziel: Fußballspiele der jeder Liga für jeden zugänglich zu machen, sprich überregionale, aber auch regionale Fußballspiele. Dafür wurden unter anderem extra Kamerasysteme entwickelt, die sich automatisch vor Spielbeginn an- und wieder ausschalten.

Neben den Fans Zuhause freut wird sich auch die Bezirksliga über die Aufnahmen freuen. Trainer und Spieler haben so erstmals die Möglichkeit Spiele zu rekonstruieren und anhand von Bildern das Spiel zu analysieren.

Sporttotal.tv- Die Vorreiter mit den richtigen Unterstützern

Mit Sporttotal.tv können Sie bereits einige Fußballspiele der vierten Liga bis hin zur Dorfmannschaft sehen. Sporttotal.tv ist seinem Wettbewerber deutlich voraus. Unterstützt wird das Portal von dem DFB, die eine 10 Jahre lange Partnerschaft mit sporttotal.tv geschlossen hat. Außerdem besteht eine Kooperation mit Fußball.de und bfv.de. Die Pilotphase startete Ende 2016 und ist erfolgreich beendet. Die Plattform nimmt zunehmend Gestalt an.

Ob Ihr Verein auch Online zu sehen ist hängt davon ab, ob das Kamerasystem auf dem Sportplatz angebracht wurde. Voraussetzung ist, dass der Verein die Mietkosten von 9,90 Euro im Monat übernimmt und eine Internetverbindung zur Verfügung steht.

Welchen Bildausschnitt Sie auf dem Platz sehen möchten, dass entscheiden Sie Zuhause oder unterwegs, denn mit der App sind Sie auch im Urlaub live dabei. Spannende Spielszenen können Sie dann auch über die Sozialen Netzwerke teilen und Ihre Mannschaft unterstützen. Außerdem bekommen Sie Informationen über die Übertragung der kommenden Spiele, die Wiederholungen und Top Clips.

Soccerwatch.tv- Die Teamplayer unter den Streamingdiensten

Was bei Sportportal.tv schon Realität ist, ist bei Soccerwatch.tv erst in der Projektphase. Auch die Essener Entrepreneure haben eine 180 Grad fähiges Kamerasystem entwickelt, dass die Bilder live zu Ihnen nach Hause liefert und auch die Wiederholungen können Sie sich nach Belieben ansehen. Unterstützt wird das Team von Vodafone, die die Bilder in HD Qualität und eine LTE Übertragung garantieren und dem IT Dienstleister Adesso.


Bisher wird das System an 10 Standorten, unter anderem in Essen und Düsseldorf getestet. Ende 2017 sollen bereits 50 Kameras installiert und fähig sein Amateurfußball zu streamen. Der Unterschied zu Sporttotal.tv ist, dass Sie als Zuschauer nicht selbst Regie führen müssen, sondern das Fußballspiel wie bei der Kameraführung der Bundesligaspiele gezeigt wird. Außerdem sollen dreiminütige Spielzusammenfassungen abrufbar sein.

Im Gegensatz zu sporttotal.tv sollen die Vereine an den Werbeeinnahmen beteiligt werden. In welchem Umfang ist bisher nicht bekannt.

FuPa.tv- der Amateur unter dem Fußball Live Stream

Erfahrung im Online Amateurfußball haben die Gründer bereits mit der Plattform FuPa.tv gesammelt. Auf FuPa.tv können Fußballfans eigens gedrehte Videos hochladen, wie bei YouTube, nur für Fußballer. Engagierte Fußballfans können mittels Stativ und Digitalkamera das Fußballspiel filmen und Szenen an FuPa.tv senden. Die Spielhighlights der Amateurliga können Sie auf der Plattform aufrufen.

Was kostet der Livestream des Amateurfußballs?

Sporttotal.tv finanziert sich über Werbung und ist für Sie daher kostenlos. Vor allem für lokale Unternehmen soll die Werbeschaltung von Interesse sein. Zukünftig ist auch eine kostenpflichtige und dafür werbefreie Version denkbar.

Auch die Fußballspiele von Soccerwatch.tv können Sie kostenlos abrufen. Das Portal finanziert sich ebenfalls über Werbung lokaler Unternehmen.

Live Amateurfußball- Große Chance oder böse Gefahr?

Eigentliches Ziel ist es dem Amateurfußball mehr Aufmerksamkeit zu schenken, sowohl durch die Übertragung, aber auch durch das Teilen der Inhalte über Social Media Kanäle. Doch die Möglichkeiten bringen auch die Angst mit sich, dass Sie als Zuschauer den Sonntag lieber Zuhause verbringen und sich das Geld für die Eintrittskarte, Bier und die Bratwurst sparen. Es bleibt abzuwarten, ob die Übertragung des Amateurfußballs Fans eher Zuhause hält oder neugierig macht und die Fußballplätze füllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.