unterwegs ins bester HD Qualität fernsehen
Technaxx

Unterwegs fernsehen in bester HD Qualität mit einem DVB-T Stick

Draußen faul im Garten liegen und dabei gemütlich Fernsehschauen, geht nicht? Doch! Mithilfe eines DVB-Sticks können Sie in Kombination mit einem Laptop, Netbook, Smartphone oder Tablet bequem draußen fernsehen.

Was ist ein DVB-T-Stick?

Der DVB-T-Stick ist bezüglich seines äußeren Aufbaus einem normalen USB-oder WLAN-Stick nicht unähnlich. Der DVB-T- bzw. UST-TV-Stick wird dabei über USB-Anschluss mit dem jeweiligen Gerät verbunden. Die Codierung des DVB-T-Signals wird erst mithilfe der mitgelieferten Software ermöglicht. Dazu sollten Sie wissen, je hochwertiger der Stick, desto besser die Empfangsqualität.

DVB-T – was heißt das?

DVB-T ist das Kürzel für Digital Video Broadcating-Terrestrial (Digitale Videoübertragung-Antennenfernsehen). Anders als bei DVB-S oder DVB-C benötigt man für DVB-T weder Kabelanschluss noch Satellitenschüssel. Die Übertragung von DVB-T findet üblicherweise im Format MPEG-2 statt. Bei DVB-T2 dagegen ist MPEG-4 gängig.

DVB-T – die Technik

Abhängig von der Region in der Sie sich bewegen, können Sie je nach dem zwischen acht und dreißig Fernsehprogramme empfangen. Die Übertragung findet hierbei über die UHF- und VHF-Kanäle statt, wie das auch beim analogen Rundfunk üblich ist. Dank der digitalen Ausstrahlungstechnik können die Kanäle wesentlich effizienter genutzt werden. Der Fachbegriff hierfür ist Modulationsverfahren. Das bedeutet, dass pro Kanal eine Vielzahl an verschiedenen Sendern übertragen werden können. Hierfür findet eine Aufteilung der Bandbreite in mehreren tausend Einzelträgern statt.

Anschließend erfolgt eine Modulation der einzelnen Einzelträger mithilfe von 16-QAM, QPSK oder 64-QAM. Als Kompressionsstandard für die Übertragung der Signale ist MPEG-2 üblich. Bei einigen Regionen und natürlich beim Pay-TV-Konzept wird dagegen MPEG-4 üblich. Durch MPEG-4 kommt es zu einer deutlichen Steigerung der Effizienz, was zu einer deutlich besseren Qualität beim Ton und Bild führt.

Unsere DVB-T-, DVB-T2 HD Stick Empfehlung

Für Notebooks

Empfehlung
Bild des Produktes 'Hauppauge Fernsehen-Tuner Win TV Solo-HD USB 2.0 Stick DVB-C/T/T2 Receiver'

  • Schauen Sie DVB-C, DVB-T2 und DVB-T in perfekter Qualität an Ihrem PC/Notebook!
  • USB2.0 für flexible Verwendung am PC oder Notebook
  • Fernsehen im Vollbild oder frei skalierbaren Fenster

€ 45,99 Prime

Jetzt bei ansehen

Update am 25. August 2019 um 16:15 *.
Empfehlung
Bild des Produktes 'Geniatech EyeTV Diversity Dual-Tuner DVB-T Stick (USB 2.0) silber'

  • Bringt digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T) auf Mac & PC
  • Zwei TV-Tuner in einem kompakten USB-Stick
  • Eine Live-TV-Sendung ansehen und gleichzeitig eine andere aufnehmen oder über die Bild-in-Bild-Funktion zwei Live-TV-Sendungen gleichzeitig verfolgen

Preis nicht verfügbar

Jetzt bei ansehen

Update am 25. August 2019 um 16:15 *.
Anzeige

Für Smartphones

Empfehlung
Bild des Produktes 'LogiLink VG0026 DVB-T2 Mini Receiver für Android'

  • Zum Abspielen von DVB-T2 am Android (Tablet/Smartphone) und Windows PC
  • Live Fernsehen auch ohne Internetverbindung
  • Anschluss über Micro USB Anschluss

€ 54,92

Jetzt bei ansehen

Update am 25. August 2019 um 16:15 *.

Wie funktioniert der DVB-T-Stick?

Die Funktion des DVB-T-Sticks ist der Funktion des DVB-T-Receivers nicht unähnlich. Auch hier dient der DVB-T-Stick als Empfänger. Über diesen werden die Signale des Digital-TVs empfangen und an dem Chip weitergeleitet. Anschließend gelangen die Signale in den Laptop, wo Sie mithilfe der installierten Software decodiert und ausgegeben werden.

Tipp: Höherwertige DVB-T-Sticks sind mit weiteren Features ausgestattet, die einmaliges Fernsehvergnügen ermöglichen. Dazu gehört Videotext genauso wie EPK, zeitversetztes Fernsehen (TImeshift) oder eine Aufnahmefunktion.

Die Vor- und Nachteile des DVB-T-Sticks

VorteileNachteile
Man kann immer und überall fernsehen.Der Empfang kann dagegen zum Problem werden.
Die Installation ist wirklich kinderleicht.Nicht jeder Stick funktioniert an allen Geräten.
Die Anschaffungskosten sind sehr gering.
Wo können Sie DVB-T2 HD empfangen?

Verfügbarkeit, Termine und Anbieter

Mehr erfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter

Wir informieren Sie über die aktuelle Fernsehtechnik, Trends in der Fernsehwelt und Rabattaktionen!

 Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.