zurück

Neue Bundesliga-Saison 2017/2018 auch auf Eurosport und Amazon

Ihre Bewertung ist:
0.00 von 0 Bewertungen
Bundesligarechte 2017/2018 im TV und Live-Stream

Fußball-Fans müssen sich auf deutliche Veränderungen einstellen, wenn sie weiterhin alle Bundesliga-Spiele im Pay-TV und Livestream ansehen oder anhören wollen. Während bisher Sky für die kostenpflichtige Übertragung aller Fußball-Spiele der 1. und 2. Liga zuständig war, kommt in der neuen Saison der Discovery-Tochtersender Eurosport hinzu. Denn dieser hat sich 1 von 8 Paketen gesichert, die bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) im Angebot standen. Auch in der Live-Audioübertragung gibt es eine drastische Änderung: Ab der neuen Saison 2017/2018 werden die 615 Spiele beim Versandhandel-Riesen Amazon im Live-Radio zu hören sein. Wir zeigen Ihnen alle wichtigen Änderungen in unserer Übersicht. 

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Anzeige
 

Bundesliga ab 2017/2018 im Pay-TV 

  • Am Montag (20:30), Freitag (20:30) und Sonntag (13:30) gibt es 43 Bundesligaspiele nun auf Eurosport.
  • Ebenfalls auf Eurosport werden die Relegationen zwischen 1. und 2. Bundesliga, zwischen 2. und 3. Bundesliga sowie der Supercup laufen.
  • Die restliche Spiele werden wie bisher Live auf Sky übertragen (Sonntag 15:30-18:00 / Alle Samstagsspiele und viele mehr)
  • Zeitverschiebung: Am Sonntag (13:30) und am Montag (20:30) wird es jeweils 5 Spiele zu den neuen Anstoßzeiten geben.
  • Kosten: Bisher ist noch unklar, wie viel das Pay-TV-Angebot von Eurosport dafür kosten wird. Es wird aber nicht kostenfrei sein.

Die Spiele im Video-Livestream 

  • Die Sky-Übertragungen werden unverändert über SkyGo über jeden gängigen Browser möglich sein. Oder auch über die SkyGo-App auf mobilen Endgeräten.
  • Von Eurosport ist auch diesbezüglich noch nichts bekannt, man geht aber von speziellen Tarifen des kostenpflichtigen Eurosport Players aus.

 

Bundesliga im Live-Radio 

  • Sport1 verliert die exklusiven Übertragungsrechte aller 615 Spiele, die in der neuen Saison über Amazon laufen werden.
  • Der Haken: Wer kein Amazon-Prime-Mitglied ist, hat auch keinen Zugriff auf die Audio-Live-Übertragungen.

 

Im Linear-TV bleibt fast alles gleich 

  • Die Sportschau in der ARD und Das aktuelle Sportstudio im ZDF wird es weiterhin geben.
  • Sport1 hat sich lediglich die Rechte für die Nachverwertung für den Sonntag bis 15:00 Uhr gesichert.
  • RTL liefert nach über 20 Jahren wieder Zusammenfassungen der Bundesliga.

 

Kritik

Von einigen Fußball-Fans wurde bereits Kritik laut, dass dieses neue Modell nur finanzielle Vorteile für Medienschaffende und die Vereine bringt. Ein Bundesliga-Sky-Abo, das bisher immer alle Spiele umfasste, wird jetzt nur unvollständig zur Verfügung stehen und der Zuschauer muss draufzahlen, um auch die restlichen Spiele auf Eurosport zu sehen. Man bekommt hier also keinen Mehrwert, sondern nur zusätzliche Kosten aufgedrückt.

Bei Amazon verhält es sich ähnlich. Ein Prime-Konto nur für Bundesliga-Audio-Übertragungen? „Nein, danke“ werden hier viele sagen. In der Kritik stehen auch die neuen Anstoßzeiten am Sonntag um 13:30 Uhr, denn zu dieser Zeit stehen viele Amateur-Fußballer selbst auf dem Platz und verpassen dadurch ihre Lieblingsmannschaft im Fernsehen. Wir sind gespannt, wie Eurosport ihr Angebot umsetzen wird und halten Sie weiter auf dem Laufenden.

Sie wollen keine News mehr verpassen?
Ja, ich möchte einen regelmäßigen Newsletter erhalten und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Teilen unterstützt unsere Arbeit

Lob und Kritik: Ihre Meinung ist gefragt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Ihre Bewertung ist:
0.00 von 0 Bewertungen

data-
Tags

Finale analoge Abschaltung bei PΫUR rückt näher 4K Fernsehen übers Internet Multischalter ohne Netzteil HD+ Alternativen. AndroidTV die besten Filme im Fernsehen Highspeed-Internet hifi-tests.de EXARGING AG Steckertypen Günstig fernsehen Sky 1&1 Genre-TV 4K UHD Fernsehprogramm Next Generation Audio (NGA) Amazon Fire TV Stick Interview mit Klaus Kohl von Televes Analoge Abschaltung Satblog DVB T2 HD Receiver Vergleich Welche Sender kann man über Zattoo TV schauen Router richtig einsetzen Video on Demand Vergleich Lineares Fernsehen Sat SD-Programme Abschaltung Fernsehen im Ausland Betrachtungsabstand zum Fernseher SAT-TV HDTV DVB-T2 Antennen Vergleich DVB-T2 Antennen Vergleich Zattoo TV schauen StartTV und EntertainTV – Vergleich Video Streaming am TV Serien streamen Netflix AVM Fritz WLAN Repeater DVB-C Unitymedia Sender-Neuordnung Fußball WM Übertragung High Frame Rate (HFR) Filme im Fernsehen GigaTV HDR-Erlebnis Andreas Olijnyk Sky Go im Garten schauen Geniatech 1und1 IPTV Netflix im Ausland schauen VBox TV Sat-Verteiler Streaming-Abo im Ausland schauen advanceTV Bestimmung der Bandbreite Internet VBox TV-Gateway Werbung Netflix Zattoo.tv empfangen Sky+ Pro ARD ZDF Beitrag Amazon und Netflix im Ausland schauen Sat-Gemeinschaftsanlagen Ultra HD SAT-TV kein Signal Sky Q DVB-T2 HD Verfügbarkeit Satelliten Komplettanlage Verzögerung Signal WM mobiles Fernsehen Filmeabend mit dem Smart TV TV Anlage erweitern Produktvorstellung SE33Twin-ST von Televes Smart TVs Netflix Angebot Unicable Multischalter Abschaltung analoges Kabelfernsehen SAT-IP-Receiver Fernsehen über Chromecast & Fire TV Triple Play Fernsehen über die App waipu.tv Sat-Internet Anbieter Netflix werbefrei Pay-TV Soccerwatch HD Fernsehen SAT Google Chrome Cast Rundfunkbeitrag 2018 Multischalter Wie bekommen Sie Zugang zum Fernsehprogramm Mit Beamer fernsehen LED und OLED Infrarot-Fernbedienungen Verbesserter Sound für Fernseher skydsl Kostenlose Werbung HD-Mediatheken Entertain.tv 1&1 Sky Fußball-Bundesliga Fernsehen im Ausland Sky