Satellitenschüsseln sollten gut ausgewählt sein

Eine Satellitenschüssel ist wichtiger Teil jeder Sat-Anlage und unverzichtbar für den Empfang von Fernsehprogrammen per Satellit. Die auch als Parabolantenne bezeichnete „Schüssel“ empfängt die Frequenzen, die Satelliten auf ihrer Umlaufbahn um die Erde abstrahlen.

Durch die große Entfernung sind die Sat-Signale sehr schwach – Parabolantennen sind durch ihre Bauart in der Lage, die Signale aufzufangen.

Für was werden Satellitenschüsseln benötigt?

Die Bauarten

In der Regel werden Satellitenantennen als feste Antennen installiert und auf einen Satelliten ausgerichtet. Neben der Satellitenschüssel selbst ist für den Empfang ein LNB nötig. Der Empfangskopf nimmt die gebündelten Frequenzen auf und ist mit dem Sat-Receiver verbunden, der die Signale filtert und umwandelt.

Installiert werden die Sat-Schüsseln auf dem Dach, an der Hauswand oder am Balkon – in Mietwohnungen müssen Vermieter oder Eigentümergemeinschaft zustimmen. Wollen oder müssen Sie die Antenne möglichst unsichtbar installieren, kommen Flachantennen zum Einsatz, die auch als Panelantenne bezeichnet werden. Weiterhin können Multifeedhalter für die Befestigung mehrerer LNBs (Empfangsköpfe) an Sat-Schüsseln verwendet werden. Für die Verkabelung wird bei jeder Bauart ein Koaxialkabel verwendet. Über dieses Kabel wird in der Regel auch das LNB mit Strom versorgt.

Die richtige Schüsselgröße

In Deutschland können verschiedene Satelliten angesteuert werden, in der Regel fällt die Wahl auf Astra 19,2° Ost. Der Grund ist einfach: Dieser Satellit sendet besonders stark in unseren Breitengraden, als Schüsselgröße reicht hier ein Durchmesser von 45 cm – zumindest dann, wenn die Bedingungen gut sind. Empfehlenswert sind Durchmesser von 60 -75 cm, damit Satellitenfernsehen bei schlechtem Wetter sicher möglich ist. Um den Astra 2D Satelliten im Osten Deutschlands zu empfangen, müssen sehr große Satellitenschüsseln eingesetzt werden.

Satellitenschüssel ausrichten – für ein starkes Signal

In Deutschland werden Satellitenschüsseln nach Süden ausgerichtet. Wichtig für einen guten Empfang ist, dass sich in der Nähe der Schüssel keine Hindernisse wie Bäume, Häuser oder Sträucher befinden. Ob der Empfang gestört wird, können Sie mit folgender Faustformel recht leicht berechnen: Die Höhe eines Hindernisses darf maximal halb so hoch sein wie dessen Entfernung von der Satellitenschüssel. Hauswände oder auch Balkone eignen sich besonders gut zur Montage und bieten der Antenne guten Schutz gegen Wind und Regen.

Für die optimale Ausrichtung müssen Sie den Neigungswinkel der Schüssel beachten. Der ideale Zeitpunkt für die Installation ist zwischen 11 und 15 Uhr vormittags bei möglichst wolkenlosem Himmel. Am einfachsten lässt sich die optimale Position mit einem Sat-Finder bestimmen, ist das Fernsehgerät bereits angeschlossen, liefert das Bildmenü des Satelliten-Receivers am TV-Gerät die nötigen Informationen, um die Satellitenantenne auf den besten Empfang einzustellen.

// Weitere interessante Themen

  • Antennenwerkzeugset NS 4 tsnetworks

    Sat-Zubehör: Was Ihr Montagewerkzeug beinhalten sollte

    Sie möchten ihre SAT-Anlage selbst montieren und sind auf der Suche nach passendem Sat-Zubehör? Das richtige Montagezubehör kann beim Kabelanschluss oder der kompletten Satelliten-Anlage entscheidend sein. Verzichten Sie auf riesige Werkzeug-Koffer und überteuertes „Spezial-Equipment“.  Wir verraten Ihnen, welches Sat-Zubehör Sie bei der Montage der Satellitenantenne benötigen, welche Fehler Sie vermeiden- und worauf sie achten sollten.  Sat-Zubehör Ein vollständiges Werkzeugset zum montieren ihrer Antenne sollte die folgenden Komponenten beinhalten: Abisolierer Kompressionszange Kabelschneider Schraubendreher Montageschlüssel Welche Funktionen das Sat-Zubehör hat und welche Vorteile Ihnen ein gutes und hochwertiges Sat- bzw. Kabel-Werkzeug bietet, haben wir im Folgenden für Sie ausgearbeitet. Unsere Sat-Zubehör Empfehlung. 7in1 NS 4 Waterproof Antennen Werkzeugset mit Kompressionszange, Universal Abisolierer,Schraubendreher, Kabelschneider, Montageschlüssel, F-Stecker Bei Amazon ansehen* Abisolierer Mit dem Abisolierer können Sie den Kunststoffmantel der Innen- und Außenisolierung eines Kabels abisolieren.  Dabei ist es wichtig, dass Sie wirklich mit einem Abisolierer arbeiten, der Millimeter genau eingestellt werden kann. Minderwertige Abisolierer sind häufig nur für eine Größe bestimmt, womit Sie nur eingeschränkt arbeiten können und möglicherweise das Koax- oder Datenkabel beschädigen. Ein weiterer beliebter Fehler ist das Koaxialkabel mit einem Teppichmesser zurechtzuschneiden. Auch hier kann das Kabelinnere beschädigt werden. Die Abschirmung darf den Kupferdraht nicht berühren. So entstehen die meisten Kurzschlüsse, diese sind aber durch sauberes schneiden zu verhindern.  Achten Sie auf einen justierbaren Abisolierer, definierte Abisolierlängen und einen integrierten Cutter, von Rund- und Flachkabeln. Wir empfehlen hochwertige Universal-Abisolierer für Ihr Sat-Zubehör.  [AdSense1] Kompressionszange Kompressions- oder Crimpzangen sorgen dafür, dass der F-Stecker und das Koaxialkabel fest verbunden sind. Gute Kompression Stecker vermeiden, das Feuchtigkeit in das Kabelinnere eindringt. Dies garantiert Ihnen dauerhaft einen Top-Empfang.  Die Kompressionszange sollte erst dann Bestandteil ihres Sat-Montagezubehörs werden, wenn es alle gängigen Steckergrößen unterstützt.  Kabelschneider Ein hochwertiger Kabelschneider ist speziell für das Schneiden von Kupfer- und Aluminiumkabel entwickelt und größenverstellbar. Minderwertige Produkte können das Kabel quetschen und Kurzschlüsse entstehen lassen.  Schraubendreher Das Set aus Schraubendrehern bzw. Schraubenziehern ist Ihnen nicht nur bei der Montage von SAT-Anlagen hilfreich und zählt zur Standard-Ausrüstung. Ein Kreuz- und ein Schlitz-Schraubendreher, ebenso wie ein Phasenprüfer, zur Überprüfung der elektrischen Spannung, sollten deshalb auch in Ihrem Sat-Zubehör enthalten sein.  Montageschlüssel Ein spezieller Montageschlüssel kann Ihnen die Arbeit an schwer erreichbaren Stellen erleichtern.  Das Anziehen und Lösen von Sechs- bzw. Vierkant-Schrauben geht ganz einfach von der Hand. Der TS 11-13 vom Antennen-Spezialisten tsnetworks ist ideal für Arbeiten an Ihrer Satellitenschüssel.  Unsere Empfehlung: Das Universal Sat-Montagezubehör für Bastler Das Antennenwerkzeugset NS 4 ist mit allen beschriebenen Werkzeugen bestückt und beinhaltet darüber hinaus 20x RG 6 Kompressionsstecker für Koaxialkabel mit 7mm Durchmesser. Damit beinhaltet das Set alles was Sie für die Montage ihrer Antenne benötigen, ohne improvisieren zu müssen oder Kabel unnötig zu beschädigen. Außerdem wird das Montageset in einer Spritzwasser geschützten Tasche geliefert, die Sie an Ihrem Gürtel befestigen können. Antennenwerkzeug NS4 Werkzeugansicht unten Werkzeugansicht oben NS4 Werkzeuge Abisolierer Kompressionszange Kabelschneider Kompressionsstecker   Das Werkzeugset für Antennenprofis 7in1 NS 4 Waterproof Antennen Werkzeugset mit Kompressionszange, Universal Abisolierer,Schraubendreher, Kabelschneider, Montageschlüssel, F-Stecker Jetzt kaufen!

  • maxx.onLine Multischalter 5 in 8

    Multischalter: Fragen und Antworten

    Was ist ein Multischalter? Multischalter werden auch als Satblock-Verteilung, Sat-Matrix, Multiswitch oder Multiverteiler bezeichnet. Sie werden bei der Gebäudeverkabelung bzw. für die Installation der Satelliten Anlage verwendet. Dabei gelten Multiverteiler als Bindeglied einer Anlage, um den Satellitenempfang für mehrere Receiver zu ermöglichen. Wofür werden Multischalter genutzt? Multischalter werden genutzt um mehrere Satellitenempfänger oder mehrere Sat-Antennen anzuschließen. Dies kann der Fall bei Einfamilienhäusern sein, wenn jedes Familienmitglied einen eigenen Fernsehanschluss bekommen soll, aber auch bei Mehrfamilienhäusern.  Warum Sie einen Multischalter nutzen sollten und wie dieser funktioniert erfahren Sie hier. Wann brauchen Sie einen Multischalter? Sie brauchen einen Multischalter, bei der Installation einer Satelliten Anlage, wenn Sie mehrere Teilnehmer an den Fernsehempfang anschließen möchten und dies nicht über ein Quad- oder Unicable-LNB steuern möchten. [AdSense1] Wie entscheiden Sie sich für einen Multischalter? Zunächst sollten Sie sich fragen ob Sie Ihre Grundversorgung über Astra, Eutelsat, Hotbird oder Türksat empfangen möchten. Anschließend sollten Sie überlegen, wie viele Teilnehmer bzw. wie viele Räume mit Fernsehempfang ausgestattet werden sollen. Ein Multischalter mit der Bezeichnung 5/8 hat 5 Eingänge, wobei einer terrestrisch ist und 4 Satelliteneingänge. Die 8 steht für die die Anzahl der Ausgänge für Receiver. Demnach können 8 Receiver Satellitenfernsehen empfangen. Unsere Multischalter Empfehlungen. Digital Multischalter 5 in 8 Multiswitch 5/8 -stromsparend mit ZERO-Watt Standby-Funktion - eMS 58RPQ Quad-LNB geeignet Bei Amazon ansehen* Kathrein EXR 158 Satelliten-ZF-Verteilsystem Multischalter (1 Satellit, 8 Teilnehmeranschlüsse, Klasse A) Bei Amazon ansehen* Multischalter PMSE 5/8 mit Netzteil FullHD HDTV 3D NEU Bei Amazon ansehen* Welche Vorteile haben Multischalter? Multischalter können einen, aber auch gleich mehrere hundert Teilnehmer mit Fernsehempfang versorgen. Sie gelten als zuverlässige Systeme, für die auch lange Kabelwege kein Problem darstellen. Außerdem gelten Multischalter als stromsparend, auch weil sie sich in den Standby Modus schalten können, wenn sie nicht genutzt werden. Weiterhin können Sie mit Kabel- und Antennenanschluss kombiniert werden. Als Nachteil von Multiverteilern gilt, dass sie nur sternförmig verkabelt werden können. Hierbei gilt die Verwendung von Unicable als Ausnahme. Näheres finden Sie hier.    Vorteile: Anschluss mehrere hundert Teilnehmer Zuverlässige Systeme Längere Kabelwege je nach Multischalter sind kein Problem Stromverbrauch gering durch Standby Modus Kombinierbar mit Kabel- und Antennenanschluss (DVB-T2 HD) Verkabelung muss sternförmig sein, außer bei Unicable Kombination aus Highband und Lowband kann Probleme bereiten Welche Marken gibt es? Zu den Top Marken der Multischalter zählen Kathrein, Spaun,  maxx.onLine, PremiumX, Axing, Technisat, DCT-Delta oder HB-Digital.  Was kosten Multischalter? Je nach Anzahl der Satelliten und Teilnehmer, die angeschlossen werden variieren auch die Preise für Multischalter zwischen 40 und 150 Euro. Natürlich gibt es auch weitaus teurere Modelle. [AdSense3] Welche Alternativen gibt es? Teilweise haben Quattro-Switch-LNB integrierte Multischalter, die Sie für maximal 4 Anschlüsse nutzen können. Hier ist der Empfang von Antennen- oder Kabelfernsehen parallel nicht möglich. Anstelle eines Multischalters kann auch ein Unicable-System an ein Koaxialkabel angeschlossen werden. Dieses ermöglicht den Satellitenempfang für 8 Teilnehmer in Reihe bzw. über ein Kabel. Dabei müssen jedoch auch die Receiver Unicable können. Unicable ist eine bewährte Übertragungstechnik, die viele Vorteile bietet, beispielsweise können mehr als 8 digitale Receiver an eine Leitung angeschlossen werden. Weiterhin gilt Unicable als preiswerte Alternative. Mehr zu Unicable erfahren Sie hier.  Fazit Bevor Sie sich für einen Multischalter entscheiden sollten Sie sich bewusst sein, wie viele Satelliten Sie nutzen möchten und wie viele Teilnehmer Fernsehempfang bekommen sollen. Nachträglich Änderungen vorzunehmen ist mit hohem Aufwand verbunden. Deswegen sollten Sie im Vorfeld genau planen.  Den passenden Multischalter finden? Mehr Erfahren!

  • Die besten LNBs 2017 im Vergleich

    Die besten LNBs 2017

    Der Low Noise Block – vor allem als LNB bekannt – ist eins der wichtigsten Elemente einer soliden Satelliten-Anlage. Er ist gewissermaßen ein Dolmetscher, der die von der Parabolantenne gebündelten Funksignale übersetzt. Außerdem kann er die Satellitensignale zusätzlich verstärken. Vom LNB gelangen die übersetzten Signale dann auf einer anderen Frequenz zu den Endgeräten wie Receiver oder Fernseher, wo sie schließlich zu Bild und Ton verarbeitet werden. Es existieren grundsätzlich fünf verschiedene LNB-Klassen, die sich auf dem Markt etabliert haben:  Universal Single-LNB: Für Single-Haushalt mit einem Empfangsgerät Universal Twin-LNB: Für Haushalte mit 2 Teilnehmern Universal Quad-LNB: Hier sind bis zu 4 Empfangsgeräte möglich Universal Octo-LNB: Für bis zu 8 Teilnehmer Universal Quattro-LNB: Für die Versorgung vom Multischalter  Die Bezeichnung „Universal“ bedeutet lediglich, dass dieses LNB auch für HD-Empfang geeignet ist. Im Jahr 2017 sollte das eigentlich jedes LNB können. Daher: Finger weg von Empfangsköpfen ohne „Universal“-Bezeichnung. Lassen Sie sich außerdem nicht von Verkaufsstrategien wie den vergoldeten Kontakten oder besonders niedrigen Rauschzahlen beeindrucken. Die Rauschzahl ist zwar nicht unerheblich, jedoch bei den meisten Produkten niedrig genug für einen hochwertigen Empfang. [AdSense1] Wenn Sie auf namhafte Hersteller achten, können Sie nicht viel falsch machen, denn technisch sind diese immer auf dem neuesten Stand und unterscheiden sich in der Qualität kaum. Im Folgenden verraten wir Ihnen, welche LNBs Sie aktuell für einen fairen Preis bekommen. Wir haben uns bei der Auswahl auf Quad-LNBs beschränkt, weil das einfach die gängigste Form ist. Die meisten SAT-Haushalte haben nämlich mehr als nur ein Empfangsgerät und bei mehr als vier Geräten (in Mehrfamilienhäusern z. B.) werden eher Multischalter bevorzugt, die nicht schon bei 8 Teilnehmern an ihre Grenzen kommen. Wichtig ist am Ende, dass der LNB perfekt mit Ihrer Satellitenschüssel harmoniert und ein sauberes Bild + Ton abgibt. Auf den Wetterschutz ist ebenfalls zu achten. Im Folgenden zeigen wir Ihnen 5 LNBs der Top-Hersteller, die alle wichtigen Kriterien erfüllen und für die Sie einen fairen Preis bezahlen. TOP 5 LNBs der besten Hersteller 1. Inverto IDLB-QUDL40 Selected Quad Premium LNB 40mm schwarz Das Preisleistungsverhältnis ist hier unschlagbar. Mit diesem Inverto-Gerät erhalten Sie ein hochwertiges Modell zu einem günstigen Preis. Bei Amazon ansehen* [AdSense3] 2. HB-DIGITAL QUAD LNB WEISS WHITE NUR 0,1 dB TESTSIEGER UNIVERSAL ! SEHR RAUSCHARM + 8 vergoldete F-Stecker GRATIS DAZU Optisch unterscheidet sich dieses Modell von den meisten Empfangsköpfen. Die verbaute Technologie bewegt sich aber ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau. Bei Amazon ansehen* 3. Opticum Quad LNB - LQP-04H - vergoldete Kontakte (Full HD, 3D) Der Opticum Quad-LNB kann sich mit den ersten beiden ohne Probleme messen und erfüllt ebenso die hohen technischen Anforderungen. Bei Amazon ansehen* 4. SCHWAIGER -371- Quad LNB mit Sun Protect, 4-fach, digital (4 Teilnehmer), extrem hitzebeständige LNB Kappe, Einsatz mit Satellitenschüssel, multifeed-tauglich mit Wetterschutz und vergoldeten Kontakten Platz 4 geht an den Schwaiger 371 Quad LNB, weil er preislich höher liegt als die ersten drei. Bei Amazon ansehen* 5. Humax LNB 143 Universal Quad - LNB (0,1dB, 4 Teilnehmerausgänge, 40mm Feed, HDTV) mit eingebautem Multischalter Den fünften Platz vergeben wir an dieses Humax-Gerät, das im Preis auch relativ weit oben liegt. Technisch ist es wie auch die anderen Modelle einwandfrei. Bei Amazon ansehen* Wir haben vor wenigen Wochen bereits über die Unicable-Technologie berichtet. Diese geht mit Unicable 2 in ihre nächste Entwicklungsphase. Falls Sie bereits einen Unicable-fähigen Receiver und weitere Geräte besitzen oder damit liebäugeln, empfehlen wir Ihnen diesen LNB: Unicable LNB Empfehlung Inverto IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP Unicable Quad-LNB, 40mm, 2 Legacy, 1 Splitter Bei Amazon ansehen* Der Vorteil liegt hier auf der Hand. Statt Kabelsalat können Sie Ihr gesamtes Programm über nur ein Koaxialkabel steuern und genießen. Die besten LNBs bei Amazon Single-, Twin- Quad-, Octo- oder Quattro-LNBs im Überblick Mehr Erfahren!

  • Die richtige Größe einer Satellitenschüssel

    Wie groß sollte eine Satellitenschüssel sein?

    Man könnte meinen, je größer die Satellitenschüssel ist, desto besser ist der Empfang. Und tatsächlich wird einem heutzutage in Deutschland zu einer Schüssel mit einem Durchmesser von mindestens 60 Zentimetern geraten. Mittlerweile hat sich die Technik insofern weiter entwickelt, als das man nun nicht mehr übergroße Schüsseln für einen optimalen Empfang benötigt. Und das ist auch gut so, denn nicht immer können die Satellitenschüsseln auf dem Hausdach angebracht werden und meist müssen die oft unschönen Geräte an Hauswänden oder in Gärten angebracht werden. Lassen Sie sich vor dem Kauf einer Satellitenschüssel von einem Fachmann beraten tt-sat.de. Große Schüssel bedeutet eben nicht gleich einen optimalen Empfang. Wie groß eine SAT-Schüssel sein muss  Der Durchmesser der SAT-Schüssel hängt vom anvisierten Satelliten ab. Für den bekannten und am meisten verwendeten Satelliten ASTRA 19,2 Grad Ost benötigen Sie bei guten Bedingungen 45 Zentimeter. Für wieder andere Satelliten sind größere SAT-Schüsseln nötig. Der Empfang ist aber natürlich wetterabhängig. Starker Regen oder Schneefall kann das Bild komplett ausfallen lassen und das hat dann nichts mehr mit der Größe der Schüssel zu tun. Bei starkem Schneefall können selbst Schüsseln mit 90 Zentimeter Durchmesser nichts mehr ausrichten und das Bild kann ausbleiben. [AdSense1] Grundsätzlich können wir sagen: Je kleiner die Antenne ist, umso eher bricht auch der Empfang ab. 60 Zentimeter Antennen bieten für ASTRA ordentliche Reserven. Für eine Hausanlage mit vier oder gar mehreren SAT-Empfängern sollte der Durchmesser zwischen 80 und 90 Zentimeter liegen. 10 Euro Billigprodukte könnten Sie dabei ziemlich enttäuschen, denn eine SAT Antenne ist jedem Wetter ausgesetzt. Schlechte Qualität bedeutet dann nämlich auch, dass Schrauben und Halterungen sehr schnell rosten und innerhalb kürzester Zeit kaputt gehen. Je mehr Fernseher Sie also mithilfe einer Satellitenschüssel versorgen wollen, desto größer sollte Ihre Schüssel sein und umso hochwertiger Empfehlen wir das gekaufte Produkt. Ungestörten digitalen Fernsehempfang genießen Stellen Sie sich vor dem Kauf einer Satellitenschüssel die Frage, wie viele Teilnehmer an einer Satellitenschüssel angeschlossen werden sollen. Fragen Sie sich auch, ob Sie womöglich eine Multifeed-Anlage oder einen Twin-Receiver benötigen werden. Außerdem stellt sich desweiteren die Frage, wie groß die Parabolantenne sein muss und ob sie für den Hausgebrauch bestimmt ist oder ob eine mobile, kleinere Satellitenschüssel eher Ihren Anforderungen entspricht. Nun ist es wichtig zu wissen, welche Programme Sie überhaupt empfangen wollen. Wenn Sie viele Programme gleichzeitig sehen wollen, so wäre vielleicht ein Receiver mit integrierter Festplatte die Lösung. Außerdem gibt es Anlagen, die für den Empfang von HD-Programmen geeignet sind. Andere sind wiederum nur für den Empfang herkömmlicher Digitalsender geeignet. Für die erste Variante benötigen Sie schließlich einen HDTV-SAT-Receiver. Und soll vielleicht auch die Nutzung des Internets über die SAT-Schüssel ermöglicht werden? Für ungestörten Empfang trotz verschiedener Störquellen benötigen Sie ein Koaxialkabel. Telefonmasten oder Funksysteme in Ihrer Nähe können den Empfang und die Signale signifikant stören.

  • Satellitenschüssel ausrichten einfach gemacht – Welcher Weg ist der Schnellste?

    Jeder kennt das Problem: Man installiert eine Satelliten-Anlage und steht kurz vor der Fertigstellung. Messgerät oder SAT-Finder geschnappt und an das LNB angeschlossen, doch in welche Richtung soll die Schüssel ausgerichtet werden? Bei den hochwertigeren SAT-Messgeräten kann eine Satellitenfrequenz eingegeben werden, um den gewünschten Sender ausfindig zu machen. Manche SAT-Finder liefern einen Signalton bei Erreichen von Satellit und Signal, oder einen optischen Hinweis. Es ist nicht immer einfach, das gewünschte Ergebnis in kurzer Zeit zu erzielen. Profis - die jeden Tag SAT-Anlagen installieren, wissen genau, in welche Richtung und in welchem Winkel die Satellitenschüssel ausgerichtet werden muss. Doch Anfänger drehen, kippen und verzweifeln oft im letzten Schritt. [AdSense1] Wir möchten Ihnen ein paar wertvolle Tipps mit auf dem Weg zum perfekten Satellitenempfang geben.  Welcher Standort ist für eine Satellitenschüssel der Richtige? Mit der Webseite Dishpointer.com finden Sie den perfekten Standort für Ihre Satellitenschüssel. Geben Sie Ihre Adresse in das Feld „Your location: e.g. streetname, zip code, (lat, lon):“ ein. Wählen Sie aus dem Dropdown Menü: „All Satellites | Motorized Systems | Multi-LNB Setups:“ genau den Satelliten, den Sie empfangen möchten. Nun zeigt der Dishpointer Ihren Standort und genau die Richtung an, in der Ihre Schüssel ausgerichtet werden muss. Das Icon vor dem Strich simuliert Ihre Satellitenschüssel, d.h. Sie können, sofern der Standort nicht der Richtige ist, das Icon mit der Maus bewegen und genau dort hinziehen, wo für Sie der richtige Platz ist. WICHTIG: Beachten Sie, dass die Richtung der Schüssel nicht von z.B. hohen Bäumen oder Häusern behindert wird. Dies kann zu Problemen beim Empfangen führen. So bestimmen Sie den perfekten Standort, bevor Sie mit der Installation beginnen. Tipp: Wenn Sie vor Ort den Standort ohne Dishpointer bestimmen wollen, suchen Sie sich z.B. eine andere Schüssel in der Nachbarschaft, so können Sie die ungefähre Richtung auch bestimmen. Wie richte ich eine Satellitenschüssel aus? Mit digitalem Messgerät: Der einfachste Weg wäre mit einem digitalen Messgerät, welches Bilder und unterschiedliche Messwerte anzeigen kann. Satellitenfrequenz z.B. 11836 Mhz des Programms ARD Das Erste eingeben und die Schüssel so lange bewegen, bis das Signal (bei einer 75cm Durchmesser Schüssel) bei ca. 80db +- 5db ist. Vorausgesetzt Sie haben den richtigen Satelliten getroffen. Natürlich kosten solche Messgeräte sehr viel Geld, der schnelle Erfolg ist dafür aber wesentlich höher.  Mit SAT-Finder: Klar kann man auch eine Schüssel mit einem normalen SAT-Finder um die 40€ ausrichten, aber der Aufwand den richtigen Satelliten zu treffen und das perfekte Signal zu empfangen ist einfach höher. Die Ausrichtung ist wie mit einem richtigen digitalen Messgerät dieselbe. Eine Signalanzeige ist je nach SAT-Finder natürlich auch möglich, nur zu 100% genau wird diese nicht sein. [AdSense3] Mit Smartphone: Eine andere Möglichkeit eine Schüssel auszurichten, ist mit der Hilfe des Smartphones und einer SAT-Finder APP. Die Beste APP auf diesem Gebiet ist meiner Meinung nach der SatFinder von esys.com.pl / Maciej Grzegorczyk. Er ist einfach zu bedienen und ziemlich genau zum Ausrichten. Satellit auswählen wie z.B. Astra 19.2° und solange suchen, bis die APP die richtige Position gefunden hat. Dann heben Sie das Smartphone an das LNB und bewegen die Schüssel so lange, bis die APP Ihnen anzeigt, dass Sie den Satelliten gefunden haben. Die Signalstärke oder Empfangsleistung können Sie dann über Ihr Empfangsgerät anzeigen lassen. Sie merken schon, viele Wege führen zum Erfolg! Nur ist der Erfolg je nach Möglichkeiten schneller oder mit mehr Mühe zu erreichen. Oft hilft es auch, eine gewisse Vorarbeit zu leisten und dann den örtlichen Elektriker zum Ausrichten zu rufen. Dies ist meist der schnellste und sicherste Weg.