zurück

Mit IPTV und Zattoo TV freie Sender empfangen

Zattoo Logo

Zattoo TV ist ein Service, der echtes Live-Fernsehen kostenlos zum Empfang via Internet anbietet. Viele namhafte Kanäle können auf dieser Live-TV-Plattform mit einer speziellen Software 1:1 konsumiert werden. Es ist den Kunden aber nicht nur möglich, Fernsehen per Zattoo am PC zu verfolgen, sondern auch

  • am TV-Gerät
  • mobil am Smartphone
  • mobil am Tablet. 

Dabei war es viele Jahre so, dass die Nutzung von Zattoo TV nur am PC funktionierte. Nach vielen Tests wurde herausgefunden, dass die Kunden als Basis für das TV-Schauen am liebsten den Fernseher nutzen. Zuhause ist es am bequemsten, fernzusehen. Da können die Kunden genießen und relaxen. Unterwegs nutzen die meisten Kunden nur sehr selten das Fernsehen. Meistens dient es ausschließlich zur Zeitüberbrückung oder als Informationsmedium. Diese Vorlieben der Kunden wurden nun umgesetzt. Es ist deshalb prinzipiell möglich, Zattoo Live-TV kostenlos am Fernsehgerät zu empfangen.

Anzeige
 

Die Geschichte von Zattoo 

Im Jahre 2005 wurde Zattoo gegründet. Ein Jahr später ging Zattoo mit vier Kanälen in der Schweiz auf Sendung. Seit 2007 erfreut sich dieser Service auch in Deutschland bei vielen Nutzern großer Beliebtheit. Aber nicht nur in der Schweiz und in Deutschland wird Zattoo genutzt, sondern auch in Dänemark, Frankreich, Spanien und England. 

Sender auf Zattoo in Deutschland 

Die Sendervielfalt von Zattoo ist immer größer geworden. In Deutschland umfasst das Spektrum 75 empfangbare TV-Kanäle. Dieses kostenlose TV-Angebot lässt sich aber ohne Probleme gegen eine geringe monatliche Grundgebühr erweitern. Dann können die Nutzer von Zattoo auch auf diverse Pay-TV-Kanäle oder ausländische Kanäle sowie HD-Sender zurückgreifen. 

Kostenlose Sender auf Zattoo in Deutschland 

Die kostenlosen Inklusiv-Sender auf Zattoo in Deutschland sind: 

  • ARD, ZDF
  • arte, arte HD
  • sport1, Eurosport
  • DMAX
  • Comedy Central
  • TLC, Sonnenklar TV, 123TV, QVC, Pearl.TV, Bibel.TV
  • N24, Tagesschau24, CNN
  • Tele5
  • Nickelodeon, KIKA
  • VIVA, Deluxe Music
  • 3sat, Phoenix, zdf_neo, ZDF-info, Alpha, Welt der Wunder
  • H2D
  • NDR, MDR, WDR, BR, SWR, HR, RBB, SR, Radio Bremen TV
  • Ric
  • Spiegel TV, Family TV, Fashion TV
  • Blizz, TIMM
  • ORF2 Europe, SRF Info HD, France 24, Bloomberg R1
  • SONLife
  • GOD Channel TVE International, Canal24 Horas
  • RT Doc
  • 24-TV
  • VISIT-X.tv 

Leider gibt es bisher kaum private Sender kostenlos. Viele private Sender sträuben sich gegen diese Konzepte. Für andere private Fernsehsender wird eine Gebühr erhoben. Deshalb muss Zattoo für diese Sender kostenpflichtige Premiumpakete anbieten. Ebenso ist es bisher noch nicht möglich, hochauflösende Bildqualität umsonst zu erhalten. 

Anzeige

Vorteile von Zattoo 

Es gibt viele Vorteile, diesen kostenlosen Service zu nutzen, unter anderem: 

  • egal, wo man möchte, kostenlos über 75 Programme zu sehen
  • vollkommen legal
  • Live-TV inklusive Sportereignisse, Serien, News, Spielfilme usw.
  • dafür ist nur eine kostenlose Registrierung nötig
  • es gibt etliche deutsche Sender, die nicht überall verfügbar sind (Regional-TV)
  • auf PC, Smartphone und TV-Gerät nutzbar
  • optional HD-Sender verfügbar
  • in naher Zukunft sind Erweiterungen vorgesehen (Video on demand, Aufnahme-Funktionen, Social Features, zusätzliche neue Kanäle, Überarbeitung des downloadbaren Players). 

Nachteile von Zattoo 

Es gibt auch einige Nachteile von Zattoo, die jeder Interessent abwägen muss, beispielsweise: 

  • ab und zu Werbeunterbrechungen (werbefinanziert)
  • es gibt viele private Sender nicht kostenlos (bei Aufpreis aber werbefrei).

© Bilder Zattoo


Tags

Was ist ein Smart TV? Mit Beamer fernsehen Fernsehen über das Internet Kabel-TV Anbieter Fernsehen auf Smartphone streamen waipu.tv Twin-Sat Stichleitungsdose SE33Twin-ST von Televes Sat-Gemeinschaftsanlagen DVB-T2 Fernsehen mobil & unterwegs tt-sat.de Amazon Fire TV Stick Warum haben Sie keinen Fernsehempfang advanceTV Unicable 2 VBox TV-Gateway Pantaflix DVB-T2 Antennen Arten Tele Columbus SAT-IP-Receiver Kabelfernsehen Warum ist Satellitenfernsehen kostenlos Amazon FireTV AndroidTV Sendenummer Antennenversärker Satellitenfernsehen für Mehrfamilienhaus Kabelfernsehen Messgerät Camping Sat-Anlage Zattoo GigaTV tooway VoD Anbieter Fritzbox DVB-T2 Stabantenne HDMI Kabel Empfehlung VBox TV Zattoo Smartphone als Fernbedienung Steckertypen DCT Delta Electronics Streamingboxen Fernsehen heute Fernsehen mit 1&1 DSL Wie bekommen Sie Zugang zum Fernsehprogramm Dolby Vision/ HLG/ HDR10 DVB-T2 Antennen Vergleich Fernsehzeitung Vergleich TV Fernbedienung Start TV Telekom WebOS Sponsoring Sport DVB-T2 Antennen Ratgeber Selfsat Beamer mit Tuner Was ist Premium HD? Freenet TV über Satellitenfernsehen HD+ Receiver Realeyz Sporttotal 1&1 Sky Fußball-Bundesliga Unicable Sat-Anlage High Dynamic Range (HDR) DVB-T Antenne für Freenet Universalfernbedienung Ratgeber hifi-tests.de HDR-Erlebnis waipu.tv Aktuelle Unitymedia Frequenzliste Abschaltung DVB-T Andreas Olijnyk DVB-T2 Zimmerantenne Flachantenne Online-Fernsehzeitung Internet per Satellit BK-Verstärker Kabelfernsehen IPTV Anbieter Vergleich 2017 4k Ultra HD Kabel Deutschland Betrachtungsabstand zum Fernseher Beamer mit Receiver Unitymedia SAT- und Kabel-TV Fachmann Geniatech Interview Uwe Braun von B&B Sat- & TV-Systeme GmbH Satblog Google Chromecast Video on Demand DVB-T2 in HD empfangen Sat-Anlagen für Wohnungswirtschaft Sie Zoll in Cm umrechnen LNB Vergleich 2017 SAT-IP-Server Video on Demand Vergleich YouTube TV - die Alternative zum Kabelfernsehen? DVB T2 HD Receiver Vergleich Flimmit VoD Maxdome mobiles Fernsehen SAT-IP-Receiver Ultra HD