zurück

DIGIPORTY T2 mobile – terrestrisches Fernsehen wann und wo Sie wollen!

DIGIPORTY T2 mobile im Fokus

Mit dem DIGIPORTY T2 mobile können Sie terrestrisches Fernsehen in HD empfangen -egal ob auf einer Busfahrt zur Freundin oder beim Campingausflug mit der ganzen Familie. Der mobile Receiver ermöglicht es Ihnen Ihr Smartphone oder Tablet im Handumdrehen zu einem tragbaren DVB-T2 HD Fernseher umzuwandeln. 

Wie verbinden Sie den DIGIPORTY T2 mobile mit Ihrem mobilen Endgerät?

Der Tuner punktet mit einer Bedienfreundlichkeit in vollem Umfang! Um die beiden Geräte miteinander zu verbinden, müssen Sie sich eine kostenlose App (verfügbar für iOS, Android und MS Windows) auf Ihrem Endgerät installieren. Die intelligente App erkennt den DIGIPORTY T2 mobile automatisch und verbindet sich mit ihm. Das erspart Ihnen als Nutzer unnötige und nervige Menüeinstellungen. Ganz einfach ultrascharfes DVB-T2 TV genießen.

Anzeige

Ein integriertes WLAN Modul streamt die empfangenen terrestrischen Signale direkt auf Ihr Endgerät, ohne dabei in ein anderes Netzwerk eingebunden zu sein. Dafür brauchen Sie nicht mal eine bestehende Internetverbindung.

Das Video von tivizen zeigt, wie einfach Sie den DIGIPARTY von Telestar mit Ihrem Smartphone verbinden.

Vor- und Nachteile des DIGIPORTY T2 von Telestar

Neben dem Fernsehprogramm haben Zugriff auf eine elektronische Programmzeitschrift (EPG) mit 7-tägiger Vorschau. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre komplette Lieblingssendung mit der PVR Funktion aufzuzeichnen oder mit der TimeShift Funktion Ihr Programm zu pausieren.

Unsere Recherche zeigt jedoch auch, dass viele Nutzer nur die öffentlich-rechtlichen Sender mit dem mobilen Receiver empfangen. Eigentlich sollten Sie alle terrestrischen Sender, also auch die privaten Kanäle empfangen können. Je nach Signalstärke können zudem Empfangsstörrungen auftreten. 

Der Tuner für unterwegs

Aufgrund seiner handlichen Größe (vergleichbar mit den meistens

Smartphones) können Sie den DIGIPORTY T2 überall mit hinnehmen und ist dank integriertem Li Ion Akku (Betriebszeit von 3 Stunden) und ausziehbarer Antenne stromnetzunabhängig. Wenn der Fernsehabend länger anhalten sollte? Absolut kein Problem, denn Sie können den Tuner direkt am Stromnetz oder über einen USB-Micro USB Kabel mit einer Powerbank verbinden und aufladen. 

Anzeige

Die Bedienung des DIGIPORTY T2 mobile

Ihren mobilen Receiver können Sie kinderleicht und rasant schnell

platzieren: Legen Sie den DIGIPORTY T2 mobile vor sich ab, Antenne rausziehen und Gerät einschalten. Nach diesen drei einfachen Schritten ist der DIGIPORTY T2 mobile betriebsbereit und Sie empfangen mit Ihrem kompakten Tuner ausgestrahlte TV Programme via DVB-T2. 

Unterwegs Fernsehen- Gibt es Alternativen?

Falls Ihr mobiles Endgerät über eine stabile Internetverbindung verfügt können Sie auch auf die Angebote von Zattoo oder Waipu.tv zurückgreifen. Gegen eine monatliche Gebühr können Sie ganz einfach das Fernsehprogramm über den Internetbrowser streamen. Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag „Live Fernsehen ohne Receiver für Zuhause und Unterwegs“.


Tags

EXARGING AG getinternet Antennenverstärker DVB-C GigaTV Box tooway AndroidTV Sporttotal Smart TV Sticks Unitymedia ChangeDay 2017 Was ist ein Multischalter Wie funktioniert eigentlich Fernsehempfang Blasting News Sat-Zubehör Mubi DVB-T2 HD Receiver Video on Demand Anbieter Vergleich 2018 IPTV Anbieter Vergleich 2017 Kabelmodem kaufen Warum haben Sie keinen Fernsehempfang TV Fernbedienung Fernsehzeitung Vergleich Günstig fernsehen Satellitenfernsehen für Mehrfamilienhaus VoD Nachteile und Vorteile Gratis Fernsehen VBox TV-Gateway 1&1 Sky Fußball-Bundesliga Freenet TV über Satellitenfernsehen Abschaltung analog Kabel-TV Smartphone als Fernbedienung Kabelnetzbetreiber Internetfernsehen Warum ist Satellitenfernsehen kostenlos Kabelfernsehen Vergleich 2017 DVB-T2 Fernsehen mobil & unterwegs DVB-T2 Antennen Fernsehen heute SAT-IP Soccerwatch Was ist Premium HD? DVB-T2 Dachantenne Twin-Sat Stichleitungsdose SE33Twin-ST von Televes advanceTV Sat Anlagen WebOS Fernsehen mit 1&1 DSL Vodafone StartTV und EntertainTV – Vergleich skydsl Bundesligarechte 2017/2018 Google Chrome Cast IT Dienstleister Adesso DVB-T2 Dachantenne TV Aldingen Handball Interview Uwe Braun von B&B Sat- & TV-Systeme GmbH waipu.tv Unicable 2 Sat-Anlagen für Wohnungswirtschaft Lineares Fernsehen Welche Empfangsart ist die Beste SES-15 Zattoo SAT-IP-Receiver DVB-T2 Außenantenne Was ist ein Smart TV? Die beste DVB-T2 Antenne mobiles Fernsehen Flachantenne 1&1 TV-Pakete Unicable Multischalter Primacom Amazon FireTV Aktuelle Unitymedia Frequenzliste DIGIPORTY T2 mobile im Fokus HDMI Kabel Empfehlung FuPa Ultra HD Sat SD-Programme Abschaltung Wo können Sie IPTV empfangen Sky Mitmach Fernsehen Fritzbox Amateurfußball online schauen Sendenummer 4k Ultra HD Amazon HD-Mediatheken Streaming-Box Apple TV4 Fernsehen im Ausland FirefoxOS Hauppage Andreas Olijnyk Satelliten Komplettanlage Entertain.tv Fernsehen über das Internet Antennenversärker Fernsehen über die App Compute Stick Sie Zoll in Cm umrechnen Sky Angebot